'Smaragdgrün'-Star Jannis Niewöhner begann seine Karriere als Jugendlicher

Jannis Niewöhner
Der Zeitreisende Jannis Niewöhner © picture alliance / Sven Simon, FrankHoermann/SVEN SIMON

Ein gut gebuchter Zeitreisender

Bekannt wurde der deutsche Schauspieler Jannis Niewöhner durch die Verfilmung der Jugendbuchreihe ‘TKKG und die rätselhafte Mind-Machine‘ (2006) von Regisseur Tomy Wigand.

- Anzeige -

Zu diesem Zeitpunkt war Niewöhner 14 Jahre alt. Seine Karriere als Schauspieler begann er jedoch bereits im Alter von 10 Jahren mit einer Nebenrolle in der ,Tatort‘-Folge ,Fakten, Fakten,...‘ (2002). Bereits ein Jahr später stand er in seiner ersten Hauptrolle für den Kurzfilm ‘Für immer Edelweiß‘ (2003) vor der Kamera. Es folgten sowohl Film- als auch Serienaufträge – jedes Jahr konnte man Jannis Niewöhner in mindestens einem Movie und in einer oder mehreren Fernsehserien bewundern. Für seine Darstellung des Anführers einer Surfer-Clique in ‘Sommer – Für die große Liebe musst du kämpfen‘ an der Seite von Jimi Blue Ochsenknecht wurde Niewöhner 2008 für den ‘Undine Award‘ als ‘Bester jugendlicher Nebendarsteller in einem Kinospielfilm‘ nominiert. Die Auszeichnung erhielt schließlich Jimi Blue Ochsenknechts Bruder Wilson Gonzalez Ochsenknecht. Zusammen mit den Ochsenknecht-Brüdern stand Niewöhner 2009 im Jugenddrama ‘Gangs‘ vor der Kamera. Bis 2015 übernahm der Schauspieler hauptsächlich Rollen in Teenie-Filmen, darunter ‘Freche Mädchen 2‘ (2010), ‘Ein Tick anders‘ (2011) und ‘Doktorspiele‘ (2014).

Außerdem verkörperte er den Zeitreisenden ‘Gideon de Villiers‘ in der dreiteiligen Fantasy-Reihe ‘Rubinrot‘ (2013), ‘Saphirblau‘ (2014) und ‘Smaragdgrün‘ (2016). Auch in verschiedenen Krimiserien wie ‘SOKO-Köln‘, ‘Tatort‘, ‘Der Alte‘ sowie in Fernsehfilmen wie ‘Ein Jahr nach morgen‘ (2012), ‘Helden – Wenn dein Land dich braucht‘ (2013) und ‘In einem wilden Land‘ (2013) war er auf den Bildschirmen zu sehen.

Bis 2015 wurden dem charmanten Blondschopf hauptsächlich Rollen als Sunnyboy und Macho angeboten. Im deutschen Teenie-Drama ,4 Könige‘ durfte Jannis Niewöhner sein Talent erstmals in einer schwierigen Charakterrolle unter Beweis stellen. Im selben Jahr bekam Niewöhner gemeinsam mit neun anderen aufstrebenden Schauspieltalenten aus europäischen Ländern auf der ‘Berlinale‘ den ‘Shooting Star Award‘ überreicht.

— ANZEIGE —