Sky Ferreira: Miley Cyrus ist toll

Sky Ferreira
Sky Ferreira © coverme.com

Sky Ferreira (21) hält Miley Cyrus (21) für eine starke Frau.

- Anzeige -

Ein gutes Vorbild

Die Singer-Songwriterin ('Night Time, My Time') geht im Februar mit dem Star ('Wrecking Ball') auf Tour in Amerika. Laut Ferreira verbindet die beiden sehr viel. Sie bewundert ihre Kollegin dafür, dass sie genau weiß, was sie will und immer ihre Ziele erreicht. "Die Leute tun so, als ob ein Mann bei den Shows hinter ihr steht, aber sie schafft das ganz allein. Sie unterstützt mich sehr und ist offen für alles", schwärmte Ferreira im Interview mit dem britischen 'Grazia'-Magazin.

Die Musikerin ist - wie ihre Kollegin - keine Unbekannte in den Schlagzeilen: Im vergangenen Jahr berichteten diese über ihre Festnahme für vermeintlichen Drogenbesitz. Ferreira versicherte aber, dass die Medien den Fall übermäßig aufbauschten und dass sie sicher keine Drogenabhängige sei. "Es wurde übertrieben aufgebauscht. Ich denke, dass es so wohl interessanter war. Die Leute hielten mich für verrückt und sagten, dass ich drogenabhängig sei, aber das bin ich nicht."

Mit 17 landete sie bereits ihren Plattenvertrag, machte dann aber eine fünf jährige Pause, um sich selbst als Künstlerin zu finden. Sie wollte nicht mit anderen Popstars verglichen werden und machte das ihrem Plattenlabel Capitol Records gegenüber auch klar. "Sie sahen ein junges Mädchen, das sie in Britney verwandeln wollten, aber das wollte ich nicht. Ich mache gern Musik und bin gern erfolgreich, aber ich wollte meine eigenen Regeln festlegen. Ich hatte es satt, als Produkt behandelt zu werden. Ein guter Popsong sollte mehr aussagen, als 'Lasst uns Party machen'", erklärte sei weiterhin.

Mit dem Modeln finanzierte die hübsche Blondine ihre Musikkarriere und so posierte sie unter anderem für Calvin Klein und das Magazin 'Dazed and Confused'. Dank des Geldes, dass sie damit verdiente, gewann Sky Ferreira die volle Kontrolle über ihre Musikkarriere zurück.

© Cover Media

— ANZEIGE —