Skurriler Clip: Jennifer Aniston geht im Bademantel auf Reisen

Skurriler Clip: Jennifer Aniston geht im Bademantel auf Reisen
Bei einem Drink vergisst Jennifer Aniston auch den schlimmsten Alptraum - zumindest im Werbespot © Emirates News

Wie viel Geld kostet es, damit ein weiblicher Hollywood-Star im Fernsehen alle schicken Hüllen fallen lässt? Im Fall von Jennifer Aniston lässt sich die Summe beziffern: Fünf Millionen Dollar bekommt der frühere "Friends"-Star laut "pagesix.com" für einen Werbe-Deal mit der Fluglinie Emirates. Dafür entledigt sich Aniston in einem neuen Clip der Tagesklamotten - wirft sich aber einen Bademantel über.

- Anzeige -

Auf der Suche nach der Dusche

Der frisch veröffentlichte einminütige Werbefilm ist durchaus witzig, und das sogar auf zwei Ebenen. Denn eine gewisse Komik besitzt die Situation, in die der Clip die Schauspielerin bringt. In weißem Frottee und mit Dusch-Schrubber bewaffnet fragt Aniston im Flugzeug nach der Dusche und der Bar. Und bekommt nur ein warmes Handtuch und einen Beutel Erdnüsse offeriert - ehe sie zu ihrer Freude aus ihrem persönlichen Reise-Alptraum auf dem Liegesitz in der schicken Emirates-Maschine erwacht.

Der leidgeprüfte Economy-Class- oder Fernbus-Reisende könnte aber auch darüber schmunzeln, was für Hollywood-Größen nicht alles ein echter Alptraum ist. Denn manchmal ist auch ein Beutelchen Erdnüsse tatsächlich schon echter Luxus. So oder so: Anistons Bademantel-Einlage wurde in den ersten 24 Stunden schon gut 750.000 mal auf Youtube angesehen.

 

spot on news

— ANZEIGE —