Skandal um die 'Victoria's Secret'-Engel

Skandal um die 'Victoria's Secret'-Engel : Dessous-Model Adriana Lima packt aus
Dessous-Model Adriana Lima hat den brutalen Diätplan der 'Victoria's Secret'-Engel ausgeplaudert © World Entertainment News Network Ltd.

Adriana Lima verrät Diät-Kampf der 'Victoria's Secret'-Models

Die meisten Top-Models lassen uns in dem Glauben, dass sie essen können, was immer sie wollen. Burger, Pommes, Cola – alles angeblich kein Problem. Und die Figur ist trotzdem immer top. Dass das in den meisten Fällen totaler Käse ist, beweist jetzt Adriana Lima. Der ‚Victoria’s Secret‘-Engel hat in einem schonungslos ehrlichen Interview mit dem britischen ‚Telegraph‘ ausgepackt und davon erzählt, wie brutal ihr Diätplan vor der alljährlichen ‚Victoria’s Secret‘-Show, die wieder Ende November alle Aufmerksamkeit der Fashionwelt auf sich ziehen wird, ist. Das tägliche Work-out ist da natürlich selbstverständlich, doch sechs Wochen vor der Show geht die Schufterei so richtig los.

- Anzeige -

Statt einmal täglich Sport, wie üblich, intensiviert das Dessous-Model die Trainingseinheiten und bringt ihren Body bei zwei Trainingssessions mit einem Personal-Trainer in Form. „Es geht gar nicht so sehr um die Zeit, die du damit verbringst. Es geht um die Intensität. Ich springe Seil, ich boxe und hebe Gewichte. Sonst wird mir schnell langweilig“, so Lima. So weit so gut.

Kompromissloser wird es mit der täglichen Nahrungszufuhr. Einige Wochen vor der Show besteht die Diät nur aus proteinhaltigen Lebensmitteln wie Fisch und Geflügel und grünem Gemüse. Proteinshakes und Vitamin-Drinks sollen ihren Energie-Level in Balance halten. Dazu trinkt Lima vier Liter Wasser am Tag.

Skandal um die 'Victoria's Secret'-Engel
© action press, FERRARI PRESS AGENCY

Neun Tage vor der Show wird der Diätplan aber drastisch angezogen. Laut eigenen Angaben hört Lima dann auf, „feste Nahrung“ zu sich zu nehmen und ernährt sich ausschließlich flüssig und trinkt Proteinshakes, die mit Eipulver versetzt sind.

Richtig bedenklich wird es zwölf Stunden vor der Show, denn dann stoppt das Topmodel komplett die Nahrungszufuhr und verzichtet sogar auf Wasser. „Keine Flüssigkeiten, so trocknet man aus. Manchmal kann man auf diese Weise bis zu vier Kilo verlieren“, so Lima. Schön und gut, aber kann das wirklich gesund sein? Experten sehen diese Form der Gewichtsabnahme mehr als kritisch. Sollten die Beauty-Engel zu dieser Radikal-Diät sogar genötigt werden, wäre das sogar schon skandalös. Adriana Lima jedenfalls scheint auf diese Form der Gewichtsabnahme stolz zu sein. Dann vielleicht doch lieber ein paar Kilo mehr auf den Rippen…

(Bildquelle: Wenn/action press)

— ANZEIGE —