"Sing meinen Song": Special mit Best of aus beiden Staffeln

"Sing meinen Song": Special mit Best of aus beiden Staffeln
Hartmut Engler (li.) und Xavier Naidoo auf der "Sing meinen Song"-Bühne © VOX/Markus Hertrich

Wenn Stars der Musikbranche unter der Aufsicht von Xavier Naidoo Titel ihrer Kollegen performen, dann kann das nur ein voller Erfolg werden. Das haben die beiden Staffeln von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" bewiesen. Am kommenden Dienstag folgen nun die Höhepunkte des Erfolgsformats. Am 14. Juli zeigt VOX nicht nur die Highlights der jetzt zu Ende gegangenen Staffel, auch mit den Stars der ersten Staffel gibt es ein Wiedersehen - auf Wunsch der Zuschauer.

- Anzeige -

Das waren die Highlights

Insgesamt werden ab 20:15 Uhr 23 "Songs des Abends" von insgesamt 13 Musikacts in voller Länge zu hören sein. Darunter auch Xavier Naidoos Version von Andreas Gabaliers Ballade "Amoi seg' ma uns wieder", die den Schlagerstar damals zu Tränen rührte. Für einen weiteren emotionalen Moment in Staffel eins sorgte Sarah Connor, als diese ihren Auftritt von Gregor Meyles "Keine(r) ist wie du" unterbrechen musste, da sie den Text vergaß - erst im zweiten Anlauf konnte sie ihre rührende Performance beenden.

 

Persönliche Erfahrungen und staunende Kollegen

 

Nicht selten verbinden die Stars ihre Nummern mit persönlichen Erfahrungen. So dachte Daniel Wirtz bei "Wenn sie diesen Tango hört" von Pur an seine Großmutter. Pur-Frontmann Hartmut Engler rann schon nach wenigen Sekunden das Wasser aus den Augen, er hatte den Song noch nie von jemand anderem gehört. Yvonne Catterfeld löste sich überraschend von den ruhigen Tönen und legte mit einem Medley aus den Prinzen-Hits "Küssen verboten" und "Alles mit'm Mund" eine Tanzperformance aufs Parkett, die ihre Kollegen staunen ließ.

Teilnehmer der ersten Staffel: Xavier Naidoo, Sarah Connor, Andreas Gabalier, Sasha, Roger Cicero, Sandra Nasic und Gregor Meyle. Teilnehmer der zweiten Staffel: Xavier Naidoo, Andreas Bourani, Yvonne Catterfeld, Christina Stürmer, Daniel Wirtz, Pur-Frontmann Hartmut Engler sowie Sebastian Krumbiegel und Tobias Künzel von Die Prinzen.

spot on news

— ANZEIGE —