Sind Alexander Skarsgård und Alexa Chung ein Paar?

Alexander Skarsgård
Alexander Skarsgård © Cover Media

Alexander Skarsgård (38) und Alexa Chung (31) sind angeblich zusammen.

- Anzeige -

Zwei Dates in einer Woche

Der Schauspieler ('True Blood') und das It-Girl wurden in nur einer Woche gleich zweimal miteinander gesichtet und haben damit die Gerüchteküche zum Brodeln gebracht. Beobachter berichteten, dass die beiden "vertraut" gewirkt hätten und anscheinend ein Date miteinander hatten, als sie am Montag die Show 'Father John Misty' im berühmten New Yorker Bowery Ballroom besuchten.

"Sie waren in eine Unterhaltung vertieft", erzählte ein Augenzeuge dem Magazin 'People'. "Er schien sehr gelassen, aber sie wirkte super angeregt und an ihm interessiert."

Am nächsten Morgen wurden die beiden Stars dann erneut zusammen gesichtet - von der Stand-Up-Komikerin Haley Sacks, die prompt auf Twitter Bericht erstattete: "Alexa Chung und Alexander Skarsgård sind zusammen. Ich habe sie gerade in meinem Café gesehen!! Ich wollte unbedingt einen Gruppenkuss, aber sie wollten das nicht", schrieb Haley humorvoll und postete dann auch noch einen fotografischen Beweis, der Alexa an der Theke zeigt. Alexander ist auf dem Schnappschuss zwar nicht zu sehen, hielt zu der Zeit aber wahrscheinlich einen Tisch für die beiden frei. "Hier holt sich Alexa Chung einen Avocado-Toast", erklärte Haley zu dem Bild. "Sie war mit 'True Blood'-Hottie Alexander Skarsgård da."

Alexander wurde erst kürzlich mit seiner 'Tarzan'-Kollegin Margot Robbie (24, 'The Wolf of Wall Street') in Verbindung gebracht, nachdem er sie Berichten zufolge bei einer Party im Januar geküsst hatte. Alexa Chung soll im letzten Jahr für kurze Zeit mit Coldplay-Sänger Chris Martin (37, 'In My Place') angebandelt haben. Dieser trennte sich nur kurz zuvor nach zehn Jahren Ehe von Schauspielerin Gwyneth Paltrow (42, 'Shakespeare in Love') und soll jetzt in Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence (24, 'Silver Linings') verliebt sein.

Cover Media

— ANZEIGE —