Simone Thomalla wartet auf den Tag X

Simone Thomalla wartet auf den Tag X
Simone Thomalla © Cover Media

Simone Thomalla (50) würde gerne richtig alt werden - sofern sie dann noch gesund ist.

- Anzeige -

Herausforderung Älterwerden  

Die 'Bild'-Zeitung wollte von der erfolgreichen Schauspielerin ('Tatort') wissen, was sie tun würde, sollte sie 100 Jahre alt werden. "Dann möchte ich die heißeste 100-Jährige werden, die es gibt", lachte Simone daraufhin. "Ich möchte alt werden und den anderen trotzdem ihre Jugend gönnen. Und dann kommt die Zeit für das Chanel-Kostüm - mit Stützstrümpfen und Push-up-Unterwäsche drunter."

Die Künstlerin sieht mit ihren 50 Jahren immer noch klasse aus, auf der Straße drehen sich sicher viele Männer nach ihr um. Mit Blick in die Zukunft fragt sich Simone Thomalla allerdings, wie das in 20 Jahren wohl sein wird. Für sie nicht zwingend eine negative Vorstellung: "Spannend wird der Moment, wenn sich keiner mehr nach mir umdrehen wird. Wenn es nur noch darum geht, dass man sich mit mir gut unterhalten möchte. Der Tag X, an dem das Aussehen egal ist, kann vielleicht durchaus sehr befreiend sein", sinnierte sie.

Einem ist ihr Aussehen in jedem Fall nicht egal: Simones Freund Silvio Heinevetter (31). Er liebt die schöne Schauspielerin seit sieben Jahren. Im Interview mit dem 'Kurier' enthüllte Simone Thomalla vor einigen Tagen, wie sie ihre Liebe frisch hält:

"Es hat immer damit zu tun, dass jeder sein eigenes Leben hat. Außerdem ist Silvio nicht aus meiner Branche, das mag ich."

Cover Media

— ANZEIGE —