Sienna Miller: Von den Medien "seziert"

Sienna Miller
Sienna Miller © Cover Media

Sienna Miller (33) fühlte sich von den Medien bedrängt.

- Anzeige -

"Ich brauchte eine Pause"

Die britische Schauspielerin ('Factory Girl') wurde im Laufe ihrer Karriere immer wieder zum Ziel der Klatschpresse, unter anderem während ihrer Beziehung mit Jude Law (42, 'Hautnah'), mit dem sie zunächst von 2004 bis 2006 und dann nochmal von 2009 bis 2011 liiert war. Irgendwann wurde Sienna die Medienaufmerksamkeit zu viel, weshalb sie sich 2010 eine Auszeit vom Filmgeschäft gönnte.

"Das war nötig. Ich war - unfreiwillig - von den Medien seziert und bloßgestellt worden", erinnerte sich die Blondine im Gespräch mit 'Variety'.

Damals kritisierte man sie auch für ihre Affäre mit dem verheirateten Schauspieler Balthazar Getty (40, 'Brothers & Sisters'). "All diese Dinge machen es schwer, ein guter Schauspieler zu sein oder als Rolle gesehen zu werden und in der Lage zu sein, in dieser zu verschwinden. Ich hatte schon immer starke und klare Absichten, aber ich wurde einfach von der Klatschpresse verschlungen."

Heute ist Sienna Miller wieder voll dabei und auch privat kann die Schönheit nicht klagen. Im Juli 2012 brachte sie ihre Tochter Marlowe zur Welt, die sie mit ihrem Verlobten Tom Sturridge (29, 'On the Road - Unterwegs') großzieht, und wie sie verriet, habe die Mutterschaft ihre beruflichen Ziele verändert.

"Ich habe das Gefühl, dass mein Leben in zwei Kapitel aufgeteilt ist: vor dem Baby und nach dem Baby", erklärte sie. "Ich liebe meinen Job sehr, aber früher habe ich nie wirklich darüber nachgedacht, welche Auswirkungen es haben kann, mit gewissen Filmemachern zu arbeiten. Nachdem ich meine Tochter bekommen und meine Prioritäten neu geordnet hatte, merkte ich, dass ich wirklich mit großartigen Regisseuren arbeiten möchte. Ich hatte auf einmal eine genaue Vorstellung von den Filmen, die ich gucken und in denen ich mitspielen möchte."

Hauptrollen müsse sie derweil nicht unbedingt spielen: "Ich muss nicht unbedingt im Mittelpunkt stehen", gab sie zu.

In den deutschen Kinos wird Sienna Miller wieder ab dem 26. Februar zu sehen sein, wenn die Filmbiografie 'American Sniper' mit Bradley Cooper (40, 'Hangover') als Protagonist anläuft.

Cover Media

— ANZEIGE —