Sienna Miller: Ich habe meine Karriere ruiniert

Sienna Miller
Sienna Miller © coverme.com

Sienna Miller (32) gestand sich ein, dass sie in der Vergangenheit einen schweren Fehler begangen hat, für den sie bitter bezahlen musste.

- Anzeige -

Gefährliche Affäre

Die Leinwandschönheit ('Factory Girl') sorgte 2008 für Schlagzeilen, nachdem sie eine Affäre mit dem verheirateten Schauspieler und vierfachen Vater Balthazar Getty (39, 'Herr der Fliegen') angefangen hatte. Laut der Darstellerin war die Liebe "unmoralisch" und hatte deshalb auch Konsequenzen für sie. "Ich war wirklich naiv", gab sie jetzt im Gespräch mit dem britischen 'Esquire'-Magazin zu. "Ich habe die Dinge sabotiert. Es war nicht einfach, über das zu lesen, was in meinem Privatleben vor sich ging."

Für ihre Karriere war die Liebelei Gift. Warum? Ganz einfach: "Die Leute wollen keine Filme mit Menschen sehen, deren Verhalten sie nicht gutheißen", betonte die Blondine. Laut der hübschen Schauspielerin hat sie ihren Job damals nicht ernst genug genommen - stattdessen tat sie schlichtweg, was sie wollte. Und so glaubt Miller, dass sie sich die Karriere verbaut habe, die sie hätte haben können. "Ich war eine junge 21-Jährige. Ich war keine Unschuldige - aber ich hatte den Glauben in die Güte von jedem. Ich war sehr offen. Und das führte mich in verschiedene Situationen, die schiefgingen", sagte sie. Dass sie dadurch keine Rollenangebote mehr bekommt - darüber habe sich die Darstellerin keine Gedanken gemacht. "Ich hatte keinen Geschäftssinn. Ich habe niemals eine Kritik gelesen oder mir Gedanken darüber gemacht, was irgendjemand gesagt hat. Es ging um die Erfahrung. Und das hat sich auch auf mein Verhalten außerhalb der Arbeit übertragen."

Das 'Alfie'-Starlet empfand es dann als die beste Entscheidung, dem Leben in der Öffentlichkeit den Rücken zu kehren und Gras über die Sache wachsen zu lassen. Jetzt blicke sie nach vorne und möchte noch mehr Kinder mit ihrem Schauspiel-Kollegen Tom Sturridge (28, 'Radio Rock Revolution') haben, mit dem sie bereits die 18 Monate alte Tochter Marlowe großzieht. "Ich fühle mich sehr sesshaft. Ich habe ein wundervolles Leben. Ich stehe jeden Morgen mit einem kleinen Baby auf. Das gibt einem einen unglaublichen Blickwinkel", schwärmte Sienna Miller von ihrem Lebenswandel.

© Cover Media

— ANZEIGE —