Siegfried & Roy: Das Leben der Magier wird von Nico Hofmann verfilmt

Siegfried + Roy
Die aus Deutschland stammenden amerikanischen Magier und Dompteure Siegfried Fischbacher (r) und Uwe Horn, alias Roy (l) mit einem Tiger (1981). Foto: Horst Ossinger © DPA

Das Leben der Magier Siegfried & Roy wird verfilmt. Der Produzent Nico Hofmann ("Unsere Mütter, unsere Väter") habe sich die Verfilmungsrechte an der Weltkarriere der Künstler gesichert, teilte UFA Fiction am Montag mit.

- Anzeige -

Die Arbeit mit ihren weißen Tigern machte die aus Deutschland stammenden Illusionisten in der ganzen Welt bekannt. Lange Jahre traten sie mit ihren Shows in Las Vegas auf. Im Jahr 2003 endete die Karriere von Siegfried & Roy, als Roy bei einer Vorstellung von einem Tiger schwer verletzt wurde.

"Wir sind begeistert und fühlen uns sehr geehrt, dass Nico Hofmann, der erfolgreichste deutsche Filmproduzent, unsere Lebensgeschichte verfilmen wird", zitiert UFA Fiction die beiden Künstler. Regie bei dem Film wird Philipp Stölzl ("Der Medicus", "Nordwand") führen. Noch offen ist, ob die Produktion ein Kino- oder ein Fernsehfilm wird, wie es bei UFA Fiction hieß.


dpa

— ANZEIGE —