Shkodran Mustafi: Schauspiel-Debüt in Musik-Video

Shkodran Mustafi: Schauspiel-Debüt in Musik-Video
Vom Fußballplatz vor die Kamera: Shkodran Mustafi hat in einem Musik-Video mitgewirkt © ddp images

Fußball-Nationalspieler Shkodran Mustafi (23) scheint nicht nur ein Talent am Ball, sondern auch vor der Kamera zu haben. Das beweist der WM-Held nun im neuen Musik-Video zur heute veröffentlichten Single "Ewig" des Sängers Ardian Bujupi (23, "Rise To The Top"). Darin gibt Mustafi sein Schauspiel-Debüt. Doch wie kam es zu dieser ungewöhnlichen Zusammenarbeit? Beide haben einen gemeinsamen Freund: Bujupis Manager Sergej Rezvanov, der an Leukämie erkrankt ist. "Als Sergej mit dem Wunsch an mich herantrat, so ein Video zu machen, habe ich sofort zugesagt", erklärt Mustafi in der "Bild"-Zeitung. "Ich habe gemerkt, dass es für ihn ein Traum ist, und dass dieses Video im Kampf gegen seine Krankheit motiviert."

- Anzeige -

DFB-Star unterstützt Freund

"Es hat mich sofort umgehauen"

Und wie gefällt dem DFB-Kicker die neue Bujupi-Ballade persönlich? "Als ich den Song zum ersten Mal hörte, hat es mich irgendwie sofort umgehauen", so Mustafi gegenüber dem Boulevardblatt. "Man hört eine Gitarre und eine Stimme und beides passt einfach perfekt zu dem Text. Wenn man sich dieses Lied anhört, wenn man vielleicht gerade selber über vieles nachdenkt, dann fühlt man dieses Lied mit und genau das war bei mir der Fall." Die Dreharbeiten zum Musik-Clip fanden übrigens in Valencia statt. Das kam Mustafi natürlich sehr gelegen, da er dort seit der Saison 2014/15 unter Vertrag steht.


Ardian Bujupi sorgte im Jahr 2011 bei "Deutschland sucht den Superstar" für Aufsehen, als er den dritten Platz der Casting-Show belegte. Seine neue Single "Ewig" stammt aus dem Album "Ardicted", das Anfang des Jahres 2015 erschien und es bis auf Platz 40 der Charts schaffte.



spot on news

— ANZEIGE —