Shitstorm gegen Neu-Mama Chrissy Teigen

Shitstorm gegen Neu-Mama Chrissy Teigen
Am 14. April ist Chrissy Teigen zum ersten Mal Mutter geworden © DFree/Shutterstock.com

Vor rund zehn Tagen brachte Chrissy Teigen (30) ihre Tochter zur Welt, da muss sich die frischgebackene Mama schon Vorwürfe gefallen lassen, sie sei eine schlechte Mutter. Paparazzi-Bilder zeigen die 30-Jährige gemeinsam mit ihrem Mann, John Legend (37, "All of me"), bei einem romantischen Abendessen im In-Restaurant "The Nice Guy" in West Hollywood - ohne Tochter Luna.

- Anzeige -

Ist sie eine schlechte Mutter?

Sonntagmorgen twitterte das Model: "Ich war essen. Die Leute sind sauer. Guten Morgen!" und postete dazu einige Screenshots von wütenden Kommentaren, die sich über Nacht auf ihrem Instagram-Account angesammelt hatten. Zahlreiche Fans finden es demnach unverantwortlich, dass eine Mutter ihr Baby so kurz nach der Geburt zuhause lasse. "Wer verlässt sein Baby nach einer Woche, um in eine Bar zu gehen?", twitterte etwa ein User. Auf die Frage eines Followers, wie es Baby Luna gehe, antwortete die 30-Jährige sarkastisch: "Ich weiß es nicht, kann sie nicht finden."



spot on news

— ANZEIGE —