Shirin David wird Nachfolgerin von Vanessa Mai: Der Youtube-Star freut sich auf DSDS

Shirin David: 'DSDS' ist eine große Herausforderung
Shirin David © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Von klein auf begeistert

Shirin David (21) nimmt mit Freude auf dem Jurystuhl Platz.

Die YouTuberin, die auf ihrem Beauty- und Lifestyle-Kanal mehr als 1,7 Millionen Follower unterhält, ist die Neue bei der beliebten Castingshow 'Deutschland sucht den Superstar'. Als jüngstes Jurymitglied überhaupt ersetzt die Kölnerin in Staffel 14 Schlagersängerin Vanessa Mai (24) und wird sich neben Scooter-Frontmann H.P. Baxxter (52) und Pop-Titan Dieter Bohlen (62) auf die Suche nach dem nächsten Superstar machen. Dieser neuen Aufgabe blickt Shirin, die mit bürgerlichem Namen Barbara Davidavicius heißt, begeistert entgegen.

"'DSDS' hat meine Kindheit begleitet. Natürlich freue ich mich riesig, dabei zu sein", schwärmte sie in der 'Bild'-Zeitung von ihrem neuen Job. "Ich bin total gespannt. Die Chance, andere Sänger auf ihrem Weg zu begleiten, begeistert mich."

Das nötige musikalische Knowhow hat der Social-Media-Star übrigens auch: Shirin spielt Klavier, Geige und Oboe und absolvierte außerdem eine Gesangs-, Schauspiel- und Tanzausbildung.

Aufgeregt ist das Multitalent trotzdem: "Es wird definitiv eine Herausforderung sein, denn das Ganze ist sehr neu für mich, aber ich bin bereit", verriet sie gegenüber RTL.

Die Dreharbeiten zur neuen Staffel 'DSDS' mit Shirin David in der Jury haben bereits begonnen, ab Januar 2017 werden die Folgen dann bei RTL ausgestrahlt.

Cover Media

— ANZEIGE —