"Sherlock"-Special kommt zu Ostern im Ersten

"Sherlock"-Special kommt zu Ostern im Ersten
Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch, l.) und Dr. Watson (Martin Freeman) verschlägt es zu Ostern in die Vergangenheit © ARD Degeto/BBC/Hartswood Films

Das britische Neujahrsspecial der beliebten britischen Serie "Sherlock" wird hierzulande an Ostern ausgestrahlt. Am 28. März ab 21:45 Uhr im Ersten wird der Meisterdetektiv Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch, 39) und sein treuer Freund Dr. Watson (Martin Freeman, 44) das viktorianische London besuchen.

Zeitreise ins Jahr 1895

In der ungewöhnlichen Folge der Krimi-Reihe namens "Die Braut des Grauens" geht es für die beiden in die Vergangenheit, genauer gesagt ins Jahr 1895, der Zeit von "Sherlock Holmes"-Erfinder Arthur Conan Doyle. Das Drehbuch zur Sonderfolge steuerten Steven Moffat und Mark Gatiss bei.



spot on news