"Sherlock"-Special kommt zu Ostern im Ersten

"Sherlock"-Special kommt zu Ostern im Ersten
Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch, l.) und Dr. Watson (Martin Freeman) verschlägt es zu Ostern in die Vergangenheit © ARD Degeto/BBC/Hartswood Films

Das britische Neujahrsspecial der beliebten britischen Serie "Sherlock" wird hierzulande an Ostern ausgestrahlt. Am 28. März ab 21:45 Uhr im Ersten wird der Meisterdetektiv Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch, 39) und sein treuer Freund Dr. Watson (Martin Freeman, 44) das viktorianische London besuchen.

- Anzeige -

Zeitreise ins Jahr 1895

In der ungewöhnlichen Folge der Krimi-Reihe namens "Die Braut des Grauens" geht es für die beiden in die Vergangenheit, genauer gesagt ins Jahr 1895, der Zeit von "Sherlock Holmes"-Erfinder Arthur Conan Doyle. Das Drehbuch zur Sonderfolge steuerten Steven Moffat und Mark Gatiss bei.



spot on news

— ANZEIGE —