Sheens Porno-Freundin: Selbstmordversuch

Sheens Porno-Freundin: Selbstmordversuch
© splashnews.com

Wollte Casey Jordan wirklich nicht mehr leben?

Im Januar machte Casey Jordan Schlagzeilen, als sie sich öffentlich über Charlie Sheens Drogen- und Alkoholsucht ausließ, jetzt hat das Porno-Sternchen laut 'tmz' versucht sich umzubringen.

- Anzeige -

Was war passiert? Über ihre Twitter-Seite postete die 22-Jährige, dass sie eine Mischung aus Alkohol und Medikamenten zu sich genommen habe. Die Polizei in Chicago wurde auf die Nachricht aufmerksam und eilte zu einem Hotel, in dem sie den Pornostar dem Bericht zufolge auf dem Bett sitzend vorfanden. Um sie herum lagen verschreibungspflichtige Medikamente, Alkohol und zerbrochenes Glas.

Sheens Porno-Freundin: Selbstmordversuch
© dpa, Paul Buck

Angeblich hatte Jordan Schnitte an Armen und Handgelenken. Sie selbst soll den Polizisten versichert haben, die ganze Sache sei nur ein PR-Gag gewesen. Seltsamer Gag - fand auch die Polizei und wies sie in ein Krankenhaus ein, wo ihr Geisteszustand überprüft wurde.

Vor kurzem sagte Jordan in einem Interview mit 'Good Morning America', dass sie nach einer Koks-Nacht mit Charlie Sheen "Angst um sein Leben" gehabt habe. Ihr eigenes hat sie anscheinend nicht besser nicht im Griff...

(Fotos: Gotcha TV / Splash News / dpa)

— ANZEIGE —