Shay Mitchell: Folgt mir und liebt euch selbst

Shay Mitchell: Folgt mir und liebt euch selbst
Shay Mitchell © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Appell an die Einzigartigkeit

Shay Mitchell (29) plädiert für mehr Selbstbewusstsein.

Die Darstellerin hatte Glück. Sie wurde für eine prominente Rolle in der Erfolgsserie 'Pretty Little Liars' engagiert, obwohl sie sich optisch stark von der Figur unterscheidet, die in der Buchvorlage beschrieben wird. Einen ganz eigenen Look in Form von bestimmten Charakteristika zu haben, ist aber etwas Wunderschönes, findet die dunkelhaarige Beauty - auch wenn sie lange gebraucht hat, um das selbst zu erkennen.

"Es ist wichtig wertzuschätzen, dass es nur ein Du gibt. Akzeptiere die Dinge, mit denen du im Moment vielleicht nicht glücklich bist. Irgendwann wirst du es sein", erklärte sie im Gespräch mit der 'Teen Vogue'.

Dass auch selbst zu fühlen und zu verstehen, hat lange gedauert. Im Laufe der Jahre hatte sie sich sogar ihre Haare gefärbt und als Teenager blaue Kontaktlinsen getragen. Damit hatte sie einen Look für sich kreiert, den man mit ihr nicht unmittelbar in Verbindung gebracht hätte, schließlich hat die Tochter einer philippinischen Mutter und eines irisch-schottischen Vaters in natura braune Haare, Haut und Augen. All dies will sie nie wieder verstecken und stattdessen ihre äußeren Merkmale feiern.

In 'Pretty Little Liars' spielt sie Emily Fields, die eigentlich gar nicht als Sexsymbol konzipiert worden war, der von Shay aber auf ganz eigene Art und Weise Leben eingehaucht wurde: "Ich habe für die Rolle vorgesprochen, die Rolle, die eigentlich das Mädchen von nebenan sein sollte. Und in den Büchern sieht sie auch vollkommen anders aus als ich. Ich weiß es wirklich zu schätzen, dass die Studios das akzeptiert haben." Mittlerweile hat Shay Mitchell schon sieben Staffeln der Erfolgsshow abgedreht.

Cover Media

— ANZEIGE —