Sharon Stone beim 'New You'-Shooting: Mit 55 Jahren noch fit wie 20

Sharon Stone beim 'New You'-Shooting
Mit 55 Jahren noch sexy wie 20: Sharon Stone beim 'New You'-Shooting

"Wir Frauen verstehen unseren Körper"

Als Sharon Stone 1992 im Polizeiverhör in 'Basic Instinct' ihre Giraffenbeine übereinanderschlug, wurde nicht nur ihrem Filmpartner Michael Douglas ganz heiß. Die Szene, in der die damals 34-Jährige kein Höschen trägt, ist mittlerweile legendär. Gut 20 Jahre danach posiert die Schauspielerin für die Zeitschrift 'New You' immer noch, als wäre sie erst 20 Jahre alt.

Ihr Lebensgefühl hat sich dagegen im Alter verändert. "Wir Frauen verstehen unseren Körper und blühen beim Sex auf", so die 55-Jährige im Interview zum Fotoshooting. Oder anders ausgedrückt: "Ich habe jetzt Appetit auf Gourmet-Essen, nicht mehr auf Fast Food."

Angst vorm Altern kennt die Leinwand-Ikone nicht. Sie selbst sieht sich nicht wie 20. Aber: "50 ist das neue 30", so die Leinwand-Ikone – bei ihren Genen hat Sharon aber auch leicht reden. Kaum zu glauben, dass bei so einer Schönheit nicht ein Doktor ein bisschen nachgeholfen hat. "Ich weiß schon gar nicht mehr, wie viele Chirurgen mir ein Facelift andrehen wollten. Ich ließ mich sogar schon fast mal überreden. Aber dann schaute ich mir Fotos von mir an und fragte mich: 'Was, bitte, wollen die denn bei mir liften?'", so Sharon. Das fragen wir uns bei diesen Bildern auch…

Bildquelle: New You

— ANZEIGE —