Shannen Dohertys harter Kampf gegen den Krebs: Ex-'Beverly Hills 90210'-Kollegen sind optimistisch

Shannen Dohertys harter Kampf gegen den Krebs: Ex-'Beverly Hills 90210'-Kollegen sind optimistisch
Ian Zierung (o.l.), Jason Priestley (o.r.) und Shannen Doherty (u.r.) in den 1990ern in 'Beverly Hills 90210' © PF1

'Beverly Hills 90210'-Star Ian Ziering: "Wenn es eine schafft, dann sie"

Gerade erst hat Shannen Doherty einen schweren Rückschlag im Kampf gegen den Krebs erlitten: Obwohl sie eine einseitige Brust-Amputation über sich ergehen ließ und den Krebs mit Chemotherapie bekämpfte, kam die Erkrankung zurück, streute sogar in die Lymphknoten. Nun macht die Schauspielerin erneut eine Chemotherapie und rasierte sich die Haare ab. Doch sie lässt sich nicht unterkriegen. Shannen setzt sich eine pinkfarbene Gute-Laune-Perücke auf und zeigt dem Krebs den Stinkefinger - ein starkes Bild, das ihre Freundin Anne Marie Kortright bei Instagram zeigt.

- Anzeige -

Und auch ihre ehemaligen Kollegen aus der 1990er-Kultserie 'Beverly Hills 90210' machen Shannon Doherty Mut im Kampf gegen den Krebs. Jason Priestley, der in der Kultserie Shannons Zwillingsbruder Brandon spielte, sagte im Gespräch mit 'Entertainment Tonight': "Sie war schon immer eine zähe Kämpferin. Und ich bin mir sicher, dass sie diesen Kampf überstehen und wieder okay sein wird."

Shannen Doherty sagt dem Krebs den Kampf an
Shannen Doherty sagt dem Krebs den Kampf an.

Ian Ziering, der damals Steve spielte, bekräftigt: "Sie kann den Krebs besiegen. Wenn es jemand schafft, dann sie."

Es ist schön, dass Shannen Doherty auch 16 Jahre nach dem Ende der Serie noch auf ihre Kollegen zählen kann. Und wir hoffen, dass sie Recht behalten!

— ANZEIGE —