Shannen Doherty kann beim Kampf gegen den Krebs auf Mamas Hilfe bauen

Shannen Doherty sucht Halt bei ihrer Mama.
Shannen Doherty kämpft gegen den Krebs - mit Hilfe ihrer Mutter Rosa. © instagram.com/theshando, SpotOn

Shannen Doherty gibt sich tapfer

Shannen Doherty (45) kämpft und kämpft und kämpft gegen den Krebs. Doch selbst die tapferste Frau braucht mal eine Auszeit. Doherty sucht diese bei ihrer Mutter Rosa. Zu einem Foto, das sie auf Instagram veröffentlichte, schrieb die Schauspielerin die sympathischen und absolut nachvollziehbaren Worte: "Und manchmal will man einfach auf der Couch zusammenklappen und mit seiner Mama fernsehen." Daran hängte sie noch die süße Liebeserklärung: "Mama, ich liebe dich."

- Anzeige -
So kämpft Shannen Doherty gegen den Krebs
So kämpft Shannen Doherty gegen den Krebs Mit Tanz und Mamas Hilfe 00:01:44
00:00 | 00:01:44

Die sichtlich von ihrer Krankheit gezeichnete Doherty teilt ihren Kampf gegen den Brustkrebs stetig auf Instagram mit der Öffentlichkeit. Dabei zeigt sie ungeschönt ihre schlechten Tage, beweist aber auch immer wieder ihren enormen Kampfgeist. Nur wenige Stunden vor dem Couch-Bild mit Mama zeigte die Schauspielerin, was ihr nach der Chemotherapie noch hilft: Sport. Ein kurzes Video demonstriert, wie sie zusammen mit einer Trainerin sehenswerte Tanz-Moves hinlegt. Eine tolle Motivation für andere Krebspatienten und ein beeindruckendes Beispiel für alle!

spot on news

— ANZEIGE —