Shannen Doherty bedankt sich mit bewegenden Worten bei ihrer Mutter

Shannen Doherty: Danke, Mama!
Shannen Doherty © Cover Media

Shannen Doherty (45) weiß die Unterstützung ihrer Mutter Rosa sehr zu schätzen.

- Anzeige -

Süße Instagram-Nachricht

Im Februar 2015 erhielt die Schauspielerin ('Charmed - Zauberhafte Hexen') die Diagnose Brustkrebs, dieses Jahr im Mai unterzog sie sich einer Mastektomie. Leider hatte der Krebs bereits gestreut und die Ärzte fanden weitere Geschwüre in den Lymphknoten. Shannen macht derzeit eine Chemotherapie und lässt ihre Fans via Social Media daran teilhaben.

Am Samstag [13. August] wandte sie sich nun in einer besonders wichtigen Sache an die Welt: Sie wollte ihrer Mama Rosa danken, die sie auf dem schweren Weg durch die Krankheit stets unterstützt. Zu einem Foto, auf dem Shannen, die momentan Glatze trägt, auf dem Schoß ihrer Mutter liegt und lächelt, schrieb sie:

"Manchmal hilft dir nur die Liebe deiner Mutter. Danke Mama, dass du immer da und stark für mich bist! Ich liebe dich."

Das Foto rührte die Fans der TV-Darstellerin sehr, innerhalb eines Tages bekam es über 49.000 Likes.

Vergangenen Donnerstag [11. August] machte die Amerikanerin online auf etwas aufmerksam, das jeder Krebspatient kennt: die Angst vor dem Tag, an dem man zur Chemotherapie muss. Zu einem Selfie, das sie im Bett liegend zeigt, schrieb Shannen Doherty:

"Chemo-Tag - ein Tag, vor dem viele von uns Angst haben. Unsere Stärke hilft uns, ihn zu überstehen, aber manchmal will man sich einfach nur im Bett verkriechen und den Chemo-Tag vorüberziehen lassen."

Cover Media

— ANZEIGE —