Shakira mit Sex-Fotos erpresst

Elf Jahre lang waren Shakiras Haushälter Divier und Maritza für die Sängerin tätig, bis sie schließlich entlassen wurden. Grund genug für die beiden, die 35-Jährige mit Sex-Fotos zu erpressen und 250.000 Euro für ihr Schweigen zu fordern. Das berichtet das kolumbianische Blatt 'El Esplendor'.

Shakiras Anwalt ließ derweil verlauten, dass es eindeutige Beweise dafür gebe, dass die beiden ihren Ruf schädigen wollten.

— ANZEIGE —