Shakira mit Sex-Fotos erpresst

Elf Jahre lang waren Shakiras Haushälter Divier und Maritza für die Sängerin tätig, bis sie schließlich entlassen wurden. Grund genug für die beiden, die 35-Jährige mit Sex-Fotos zu erpressen und 250.000 Euro für ihr Schweigen zu fordern. Das berichtet das kolumbianische Blatt 'El Esplendor'.

- Anzeige -

Shakiras Anwalt ließ derweil verlauten, dass es eindeutige Beweise dafür gebe, dass die beiden ihren Ruf schädigen wollten.

— ANZEIGE —