Shakira kehrt nach Babypause zurück ins Studio - neues Album in Planung

Shakira freut sich auf ihr Comeback
Shakira © Cover Media

Shakira (39) kehrt nach ihrer Babypause zurück ins Musikgeschäft und plant ein neues Album.

- Anzeige -

Rückkehr ins Studio

Seit der Geburt ihrer Söhne Milan (3) und Sasha (1), die sie mit ihrem Partner Gerard Piqué hat, hat sich die Sängerin ('Dare') zurückgezogen, um sich ganz ihrer Familie zu widmen. Jetzt ist es laut Shakira aber wieder an der Zeit, ins Musikgeschäft zurückzukehren.

"Ich habe eine vorübergehende Auszeit von der Musik für die Kinder genommen", erklärte sie bei einem Auftritt in der britischen TV-Show 'Lorraine' am Donnerstag [24. März]. "Die Wahrheit ist, dass das sehr gesund für mich war. Es gab Zeiten in meinem Leben, in denen ich mit meiner eigenen Karriere kämpfte, weil man an einen Punkt gerät, wo man wirklich für einen Moment beiseite treten muss. Aber in Wirklichkeit ist das lebensnotwendig für mich, das bin ich - Musik ist in jeder Faser meines Körpers. Und ich muss dahin zurückkehren, also müssen mich meine Kinder für einen Moment entschuldigen. Ich habe mich ihnen die ganze Zeit komplett gewidmet, aber zurzeit habe ich das Gefühl, dass sie mich von nun an öfter im Studio besuchen müssen, weil ich ein neues Album schreiben werde."

Aber nicht nur zur Musik kehrt Shakira zurück, auch in der Filmindustrie hat sie kürzlich ein neues Projekt gestartet und dem Charakter Gazelle in 'Zoomania' ihre Stimme geliehen. Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, fällt der Sängerin dabei jedoch nicht immer leicht:

"Es ist schwer, eine Balance zu finden. Ich finde, dass das eine der größten Herausforderungen ist, die Frauen heutzutage bewältigen müssen. Wir müssen so viele Dinge machen - Mütter sein, professionell sein, Freundinnen sein und wir halten alles zusammen, balancieren alles aus. Aber so ist es nun einmal und wir müssen uns dieser Herausforderung stellen", erklärte Shakira.

Cover Media

— ANZEIGE —