Sexy "Ma Ma": Penélope Cruz meldet sich aus der Babypause zurück

Sexy "Ma Ma": Penélope Cruz meldet sich aus der Babypause zurück
Penélope Cruz bei der Premiere ihres Films "Ma Ma" © ddp images

Nach der Geburt ihres zweiten Kindes nahm Penélope Cruz (41, "Vicky Cristina Barcelona") sich eine Auszeit vom Drehen. Der Film, mit dem die Spanierin sich nun zurückmeldet, heißt ausgerechnet "Ma Ma". Bei der Premiere in Madrid zeigte Cruz am Mittwoch, dass die Mutterschaft ihr gut bekommt.

Filmpremiere in Madrid

Das enge, schwarze Kleid schmeichelte ihren Kurven, silberne Applikationen um den Brustbereich lenkten den Blick unaufdringlich auf ihr Dekolleté. Auf starkes Make-up verzichtete Cruz ebenso wie auf auffallenden Schmuck. Ihr entspanntes Lächeln und der strahlende Teint sprachen für sich.

Obwohl Sohn Leonardo und Tochter Luna zuhause blieben, wurde die Filmpremiere zur Familienangelegenheit. Denn Ehemann Javier Bardem (46, "Skyfall") brachte seine eigene Mama Pilar mit, ebenfalls eine bekannte Schauspielerin - ebenso wie sein Bruder Carlos und seine Schwester Mónica übrigens auch. Cruz brachte außerdem ihre eigene Schwester Mónica mit.

Für Penélope Cruz ist "Ma Ma", in dem sie eine krebskranke Frau spielt, ein besonderer Film, denn sie fungierte hierbei auch als Produzentin. Außerdem ist es das erste Mal, dass sie eine Figur spielt, "die keine Frau und Liebhaberin ist, sondern eine Mutter", wie sie dem Magazin "Variety" im vergangenen Jahr sagte. "Die Mutterschaft ist der Schlüssel in 'Ma Ma'."

spot on news

— ANZEIGE —