'Sex and the City'-Star Kim Cattrall muss Theater-Job aus gesundheitlichen Gründen absagen

Kim Cattrall ist erkrankt
Kim Cattrall musste ihren Job am Theater absagen © Getty Images, Frederick M. Brown

Kim Cattrall: "Ich muss mich um meine Gesundheit kümmern"

Eigentlich sollte Kim Cattrall bald im Londoner ‘Royal Court Theatre‘ auf der Bühne stehen. Doch rund eine Woche vor dem Start musste der ehemalige 'Sex and the City‘-Star aus gesundheitlichen Gründen nun überraschend absagen.

- Anzeige -

"Ich muss mit großer Betroffenheit und auf den Rat meiner Ärzte sagen, dass ich meine Rolle als Linda in der "Royal Court"-Produktion nicht mehr spielen kann“, ließ die 59-Jährige, die die Hauptrolle im gleichnamigen Stück ‘Linda‘ spielen sollte, in einem Statement wissen.

Um welche gesundheitlichen Probleme es sich genau handelt, teilte Kim nicht mit, bedankte sich aber bei den Verantwortlichen des Stücks. “Ich schätze die große Unterstützung des Theaters und kann nicht genug dafür danken, dass man mir die Möglichkeit gibt, mich erst einmal um meine Gesundheit zu kümmern."

Auch Vicky Featherstone, die Direktorin des Theaters, schickte der Schauspielerin Genesungswünsche: "Wir sind alle sehr traurig, dass Kim nicht mehr weiter auftreten kann und wir wünschen ihr nur das Beste." Diesen Wünschen können wir uns nur anschließen.

'Sex and the City' : Früher und heute
'Sex and the City' : Früher und heute Was wurde aus den Serienstars? 00:02:05
00:00 | 00:02:05
— ANZEIGE —