"Sex and the City"-Autorin Candace Bushnell glaubt an dritten Kinofilm

"Sex and the City"-Autorin Candace Bushnell glaubt an dritten Kinofilm
Bewahrheiten sich die Vermutungen von "Sex and the City"-Buchautorin Candace Bushnell? © ddp images

Wird es nun doch einen dritten Teil geben? Laut der "Sex and the City"-Buchautorin Candace Bushnell (56, "The Carrie Diaries") ist es sehr wahrscheinlich, dass Carrie, Samantha, Charlotte und Miranda in naher Zukunft auf die Kinoleinwände zurückkehren werden. Das berichtet das britische Nachrichtenportal "The Independent" und beruft sich auf Aussagen von Bushnell. Demnach glaube die Autorin an einen neuen Film oder ein Remake der TV-Serie, da die Fans "die Charaktere wiedersehen wollen".

- Anzeige -

Fans wünschen sich Wiedersehen

"Sie fühlen sich an wie Freunde oder Menschen, die wir kennen", so Bushnell über die vier Hauptcharaktere aus "Sex and the City". Allerdings gab sie auch offen zu, keine Bestätigung dafür zu haben, ob es einen dritten Kinofilm der Reihe geben werde. "Es liegt nicht an mir, aber für mich fühlt es sich so an, als ob wir die Charaktere bald in einem neuen Film wiedersehen werden."



spot on news

— ANZEIGE —