Serinda Swan ergatterte ihre erste Hauptrolle in der actionreichen Serie ‘Breakout Kings’

Schauspielerin Serinda Swan
Serinda Swan: Der Star aus 'Breakout Kings' © Picture Alliance

Serinda Swan: Ihre Rolle als Kopfgeldjägerin Erica Reed

Serinda Swan war 2011 erstmals in einer größeren Hauptrolle zu sehen. In der US-amerikanischen Actionserie ‘Breakout Kings‘ spielte sie die Rolle als Kopfgeldjägerin Erica Reed und erhöhte ihren Bekanntheitsgrad als Schauspielerin damit merklich.

- Anzeige -

Sie arbeitet in einem Team von U. S. Marshalls an der Seite von Charlie Duchamp (gespielt von Laz Alonso) und Ray Zancanelli (Domenick Lom-bardozzi), die auf der Jagd nach Gefängnisausbrechern sind und die Flüchtigen schnellstmöglich wieder hinter Gitter bringen wollen. Die Ex-Marines Duchamp und Zancanelli wagen dabei einen ungewöhnlichen Deal mit ehemaligen Ausbrechern, die ihnen bei der Verfolgungsjagd behilflich sein sollen.

Serinda Swans Seriencharakter Erica Reed ist eine ehemalige Kopfgeldjägerin, die aufgrund eines Racheakts an ihrem Vater ins Gefängnis wandert und die Chance bekommt flüchtige Insassen zu fangen, um damit ihre eigene Strafe zu reduzieren. Auch der inhaftierte Bandenchef Shea Daniels (gespielt von Malcolm Goodwin) sowie der Glückspielsüchtige Dr. Lloyd Lowery (Jimmi Simpson) sind Teil der fünfköpfigen Sondereinheit. Erica Reed hat in der Serie eine Tochter und eine Menge Probleme mit dem Vater des Kindes. Außerdem kennt sie sich gut mit Waffen aus, ist körperlich fit und geht den flüchtigen Verbrechern furchtlos nach. Serinda Swan bekam in ‘Breakout Kings‘ die Chance ihr schauspielerisches Talent über zwei Staffeln hinweg zu zeigen.

Mehr zur Actionserie ‘Breakout Kings‘ lesen Sie auf RTL NITRO.

— ANZEIGE —