Serien-Aus für 'Hart of Dixie': Nach der vierten Staffel ist Schluss

'Hart of Dixie': Serien-Aus
Die 'Hart of Dixie'-Schauspieler müssen sich nun nach 4 Staffel von einander verabschieden

'Hart of Dixie' wird abgesetzt

Alles hat bekanntermaßen ein Ende. Nur im Falle der Serie 'Hart of Dixie' kam es ziemlich plötzlich. Nach nur vier Staffeln wird die beliebte US-Serie jetzt abgesetzt, wie der Sender 'The CW' nun mitteilte. Die Hauptdarstellerinnen Rachel Bilson und Jaime King müssen sich jetzt wohl schleunigst nach einem neuen Job umsehen.

- Anzeige -

Auch wenn das Serienende und das Abschiednehmen von Kollegen sicherlich schmerzt, haben Rachel und Jamie auch privat genug um die Ohren. Denn der ehemalige 'O.C., California'-Star ist erst vergangenes Jahr Mutter geworden und wird die zusätzliche freie Zeit wahrscheinlich ihrer kleinen Tochter Briar Rose schenken.

Bei Serienkollegin Jamie sieht es auch nicht viel anders aus. Die 36-Jährige bekam 2013 ihr erstes Kind und ist momentan mit Baby Nummer zwei schwanger. Kommt das Serienende da vielleicht ganz gelegen? Zumindest haben sich die beiden noch nicht dazu geäußert.

Die Fans der Serie sind über diese traurige Gewissheit natürlich nicht erfreut. Doch anscheinend waren auch die Einschaltquoten zuletzt etwas mager. Darum müssen nun nicht nur die Fans, sondern auch das Team von 'Hart of Dixie' in den sauren Apfel beißen...

Die 'Hart of Dixie'-Crew mit Rachel Bilson und Co.
'Hart of Dixie'-Crew vereint
— ANZEIGE —