Selena Gomez will einen "Kardashian-Hintern"

Selena Gomez will einen "Kardashian-Hintern"
Rückseite im Fokus: Selena Gomez Anfang Mai bei der MET-Gala in New York © Evan Agostini/Invision/AP

"Walk like a Kardashian" - so könnte man wohl in Anlehnung an einen Hit aus den 80ern Selena Gomez' aktuelles Traumziel benennen. Denn die 22 Jahre alte Sängerin ("Who Says") träumt angeblich von einem Hintern, der es mit den ausladenden Hinterteilen der Kardashian-Schwestern aufnehmen kann. Zu diesem Zweck hat sie sogar eigens ein Trainerteam angeheuert. Das will zumindest das US-amerikanische "OK! Magazine" von einem Insider erfahren haben.

Spezialisten sollen beim Training helfen

Gomez' Vorbild ist dabei allerdings nicht etwa Kim Kardashian (34) - sondern deren jüngere Schwester Khloé (30). "Sie hat immer Frauen mit größeren Hintern bewundert und Khloés Style im Speziellen", verriet der Informant. Konsequenterweise hat die langjährige On-Off-Flamme von Rüpel-Jungstar Justin Bieber (21, "As Long As You Love Me") nun angeblich Gunnar Peterson engagiert, jenen Mann, der für Khloé Kardashians Fitnessprogramm zuständig ist.

 

Happy über die vollere Figur

 

Auch einen Ernährungsexperten und einen weiteren Privatcoach hat Gomez laut "OK!" unter Vertrag genommen. Allerdings nicht etwa, um jene zusätzlichen Pfunde abzutrainieren, die der jungen Sängerin jüngst nach einem Mexiko-Urlaub unhöfliche Kommentare einbrachten: "Sie ist happy, jetzt eine vollere Figur zu haben. Nun will sie sich in Form bringen und wirklich an ihrem Hintern arbeiten", erklärte der Informant.

— ANZEIGE —