Selena Gomez wegen Fehlernährung im Krankenhaus

Ursache für Krankenhausaufenthalt bekannt: Selena Gomez war fehlernährt.
Diagnose bekannt: Selena Gomez war wegen Fehlernährung im Krankenhaus. © dpa, Mike Nelson

Bieber-Freundin geht es wieder besser

Jungstar Selena Gomez geht es nach ihrem Krankenhausaufenthalt wieder besser. Nachdem die Freundin von Teenie-Schwarm Justin Bieber vergangene Woche nach einem Auftritt in der 'Tonight Show' mit Jay Leno wegen Übelkeit und starker Kopfschmerzen ins Krankenhaus gebracht wurde, gab sie jetzt über Twitter Entwarnung. "Ich fühle mich viel besser. Danke an euch alle für euer Verständnis. Kann es kaum erwarten, euch alle heute am Santa Monica Place beim Monte Carlo Kick Off zu sehen."

- Anzeige -
Selena Gomez wegen Fehlernährung im Krankenhaus
© World Entertainment News Network Ltd.

Auch der Grund ihres Hospitalbesuchs ist jetzt bekannt. Während Medien über eine mögliche Schwangerschaft spekulierten, stellte der Sprecher der Texanerin klar, dass sie sich lediglich Routine-Checks unterziehen musste. Die Schauspielerin selbst versicherte der 'US Weekly’: „Es geht mir gut. Ich war nur fehlernährt. Ich hatte einen zu niedrigen Eisenwert und war erschöpft.“

Vielleicht war der Rummel um ihre Liebesbeziehung in letzter Zeit doch ein wenig zu viel für die 18-Jährige.

(Foto: dpa/WENN)

— ANZEIGE —