Selena Gomez: Wegen Bieber fürs Leben gezeichnet?

Selena Gomez
Selena Gomez © Cover Media

Selena Gomez (21) und ihre Gefühle für Justin Bieber (19) beunruhigen ihre Umgebung.

- Anzeige -

Kommt sie über ihn hinweg?

Die Schauspielerin ('Spring Breakers') war mit dem Superstar ('Boyfriend') zwei Jahre zusammen, bevor sie sich Ende 2012 trennten. Danach führten die beiden noch eine Zeitlang eine On/Off-Beziehung. Momentan sind sie nicht zusammen, aber die brünette Schönheit kann angeblich die Romanze nicht loslassen. Sie ging im Januar freiwillig für zwei Wochen in eine Klinik, um wieder ins Reine mit sich und ihren Gefühlen zu kommen. "Sie lässt sich immer noch ambulant behandeln und hat noch einen weiten Weg vor sich. Ich glaube nicht, dass sie jemals darüber hinwegkommen wird. Jeder macht sich Sorgen, dass sie emotional fürs Leben gezeichnet ist", verriet ein Freund gegenüber dem britischen Magazin 'Heat'.

Bieber soll sich während seiner Beziehung zu Selena Gomez total verändert haben, was sich auch in der Öffentlichkeit zeigte - der Kanadier wurde unter anderem wegen Alkohol am Steuer festgenommen. Er wurde gesehen, wie er ein Bordell verließ und es gibt Bilder, die ihn beim Rummachen mit Strippern zeigen. Für Gomez sei dies schwer zu ertragen: "Tage bevor sie in die Reha ging, hörte Selena auf zu essen. Sie war total erschöpft und Justins Versuche im Januar, sie zurückzugewinnen, brachten alles wieder an die Oberfläche. Als sie mit Justin zusammenkam, war er wirklich dieser unschuldige Junge, der noch Jungfrau war. Nun ist er ein totaler Dreckskerl, dem es egal ist, wem er weh tut und, Junge, wie hat er ihr weh getan!"

Es heißt, dass Biebers Laune von einer Sekunde auf die andere umschlug, wenn er mit der Amerikanerin zusammen war. Manchmal war er lieb und dann wieder machte er vor allen Leuten fiese Bemerkungen.

Selena Gomez sagte im vergangenen Jahr einige ihrer Konzerte ab und erklärte damals, dass sie Zeit für sich brauche.

© Cover Media

— ANZEIGE —