Selena Gomez: Video-Chat mit Freundinnen

Selena Gomez
Selena Gomez © coverme.com

Selena Gomez (21) kann sich "nicht beschweren".

- Anzeige -

Virtuelle Mädchengespräche

Die Sängerin ('Slow Down') postete am Sonntag ein Instagram-Foto von sich und ihrer Freundin Taylor Swift (24, 'You Belong With Me'), wie sie mit Demi Lovato (21, 'Neon Lights') chatteten. Dafür benutzten die drei Stars das Programm FaceTime ihres iPhones und das Bild zeigt die Grazien lachend. "Ein simpler Samstagabend. Mit Taylors Tee und Demis Lache. Ganz ehrlich, ich kann mich nicht beschweren", schrieb Gomez dazu.

Nachdem die Sängerin am 22. Dezember die restlichen Konzerte ihrer Welttour absagte, genießt sie nun ganz offensichtlich mehr Zeit mit Familie und Freunden. Die junge Musikerin gab zu, dass dies keine einfache Entscheidung gewesen sei. "Meine Fans sind mir so wichtig und ich möchte sie nicht enttäuschen." Doch müsse sie sich einfach eine Auszeit gönnen. "Aber es wurde mir und denen, die mir nahe stehen, klar, dass ich mich - nachdem ich meine Arbeit so viele Jahre an erste Stelle gestellt habe - auf mich selbst konzentrieren muss, um der beste Mensch zu sein, der ich sein kann. An meine Fans, ich entschuldige mich aufrichtig und ich hoffe, dass ihr wisst, wie viel jeder Einzelne mir bedeutet." Die Schönheit hat sich nicht weiter dazu geäußert, weshalb genau sie ihre Tour abbrach. Medienberichten zufolge soll sie vor ein paar Jahren an der Autoimmunkrankheit Lupus erkrankt sein und müsse nun einen Gang runterschalten. "Sie weiß, dass sie sich etwas Zeit nehmen und besser auf sich achten muss, um die Krankheit anzugehen, wenn sie ein erfülltes und gesundes Leben führen möchte", sagte ein Insider gegenüber 'Popdust'. Die Auszeit tut der Sängerin anscheinend sehr gut. Erst vor Kurzem postete Selena Gomez auf Twitter einen Schnappschuss von sich und ihrer kleinen Schwester und schrieb darunter: "Ich bin so glücklich wie lange nicht mehr."

© Cover Media

— ANZEIGE —