Selena Gomez meldet sich an Thanksgiving auf Instagram zurück

Selena Gomez: Zurück auf Instagram
Selena Gomez © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Social-Media-Comeback

Selena Gomez (24) hat nach wochenlanger Pause endlich wieder auf Instagram gepostet - und das nicht ohne Grund.

Dafür sind die Fans des Jungstars ('Hands to Myself') sicherlich dankbar. Die hatten ihr Idol schon schmerzlich auf der Fotoplattform vermisst: Vor 14 Wochen veröffentlichte die Sängerin und Schauspielerin, die in den jüngsten Monaten offen mit ihrem Kampf gegen Depressionen umgeht, dort das letzte Mal einen Post. Für ihr Instagram-Comeback suchte sich Selena den perfekten Tag aus: An Thanksgiving veröffentlichte sie ein Schwarz-Weiß-Foto, auf dem sie vor einer Masse von Fans steht und glücklich in die Kamera lächelt. Passend zu dem amerikanischen Feiertag, der wörtlich mit Danksagung übersetzt werden kann und traditionell immer am vierten Donnerstag im November stattfindet, schrieb sie unter den Schnappschuss die Dinge, über die sie selbst froh ist.

"Ich bin dieses Jahr für vieles dankbar … Mein Jahr war das bisher schwerste, aber auch bereicherndste, das ich je hatte. Ich habe endlich den Kampf dagegen begonnen, nicht perfekt zu sein", reflektierte Selena über ihr persönliches 2016 und dankte auch ihren treuen Fans: "Ich wollte nur die Liebe widerspiegeln, die ihr mir seit Jahren schenkt, und zeigen, wie wichtig es ist, sich um sich selbst zu kümmern."

Sie schloss mit den Worten: "Freundlichkeit siegt immer. Ich liebe euch! Gott segne euch."

Schon im August sprach Selena ganz offen über ihre Probleme. So erklärte die Musikerin, weshalb sie sich nach Monaten auf Tour endlich eine Pause gönnte. "Wie viele von euch wissen, habe ich vor einem Jahr verraten, dass ich an Lupus leide, eine Krankheit, die Menschen auf verschiedenste Art und Weise beeinträchtigt", eröffnete sie dem Magazin 'People'. "Ich habe herausgefunden, dass Angstzustände, Panikattacken und Depressionen Nebenwirkungen von Lupus sein können, was seine ganz eigenen Herausforderungen mit sich bringt."

Aus diesem Grund wolle sie proaktiv sein und sich darauf konzentrieren, auf ihre Gesundheit zu achten. "Ich habe entschieden, dass das beste weitere Vorgehen ist, eine Pause einzulegen. Danke an alle meine Fans für eure Unterstützung."

Mit der kann Selena Gomez immer noch rechnen: Ihr Comeback-Post auf Instagram hatte innerhalb von fünf Stunden bereits über 1,6 Millionen Likes und mehr als 72.000 Kommentare.

Cover Media

— ANZEIGE —