Selena Gomez landet Preis für neues Album

Selena Gomez landet Preis für neues Album
Selena Gomez © Cover Media

Selena Gomez (23) gehörte zu den weiblichen Stars, die bei den 'Billboard Women in Music'-Awards für ihre Musik ausgezeichnet wurden.

- Anzeige -

Top-Chartstürmerin

Nachdem die Sängerin ('Good For You') ihre neue Single 'Same Old Love' am 11. Dezember bei der Preisverleihung zum Besten gab, überreichte ihr der Hollywoodstar Paul Rudd (46, 'Abt-Man') die Auszeichnung für ihr neues Album. Selena bedankte sich bei denjenigen, die sie zur Gewinnerin kürten und ihren Fans für "die Unterstützung, nicht nur bei diesem Album, sondern die ganze Zeit." Vor zwei Monaten brachte die Musikerin ihre neue Platte 'Revival' heraus: "Dieses Album war ein Wandel für mich", fügte sie hinzu.

Die 'Billboard Women in Music'-Awards 2015 fanden in New York statt. Zu den weiteren Gewinnerinnen zählte auch Demi Lovato (23, 'Let It Go'), die ihre neue Single 'Stone Cold' bei dem Event sang. Die Band Fifth Harmony ('Worth It') verlieh Lovato den 'Rulebreaker'-Award. "Das war keine Absicht und das ist so toll - die Leute sehen das"; zitierte 'Billboard' die Sängerin. "Ich freue mich den Leuten zu zeigen, dass man man selbst sein kann und die Leute werden es schätzen."

Zu den weiteren Gewinnerinnen zählten Fifth Harmony selbst, die den Preis als beste Gruppe des Jahres landeten. Lady Gaga (29, 'Poker Face') nahm als Frau des Jahres den wichtigsten Award des Abends mit nach Hause.

Brittany Howard (27, 'Hold On') wurde mit dem 'Powerhouse'-Award geehrt und wies in ihrer Dankesrede auf die geballte Frauenpower der Veranstaltung hin: "Es ist eine große Ehre in diesem Raum mit all den wundervollen, starken Frauen zusammen sein!"

Weitere Preise gingen an Country-Star Loretta Lynn, Tori Kelly, Kelsea Ballerini und Miss Elliott.

Cover Media

— ANZEIGE —