Selena Gomez: Kris Jenner soll ihr helfen

Selena Gomez: Kris Jenner soll ihr helfen
Selena Gomez © Cover Media

Selena Gomez (22) wandte sich mit einer besonderen Bitte an Kris Jenner (59): Die Matriarchin soll ihr dabei helfen, der Star ihrer eigenen Reality-TV-Show zu werden.

- Anzeige -

Neuer Karriere-Kick

Kris ist als Momager bekannt, weil sie als Mutter die Karrieren all ihrer Kinder - allen voran Kim (34), Khloé (30) und Kourtney Kardashian (36) sowie Kendall Jenner (19) - managt. Zweifelsohne hat sie schon bewiesen, dass sie ein Gespür dafür hat, was die Menschen sehen und hören wollen, und genau das will sich Selena ('The Heart Wants What It Wants') jetzt angeblich zunutze machen:

Sie hat es leid, immer nur als liebeskummerkranke Ex von Popstar Justin Bieber (21, 'Boyfriend') gesehen zu werden und will mit einer Reality-TV-Show neue Seiten von sich zeigen. Kris ist begeistert von dem Plan - auch, wenn sie sich damit praktisch die Konkurrenz ins Haus holt.

"Kris meint es ernst, wenn sie sagt, dass Selenas Show dazu führen wird, dass bei den Kardashians die Quoten sinken", lachte ein Insider im Gespräch mit dem amerikanischen 'OK!'-Magazin.

Kris Jenner und Selena Gomez sind schon länger befreundet, die Jüngere soll mehrfach schon Rat bei der Älteren gesucht haben. Zuletzt vor der diesjährigen Met Gala, wo Selena auf ihren Ex Justin treffen sollte.

"Kris hat sie aufgebaut - sie sagte ihr, dass sie stark sein und mit hoch erhobenem Kopf dorthin gehen solle", erzählte ein Bekannter der beiden im Gespräch mit 'HollywoodLife.com'. "Selena war dankbar, dass Kris erkannt hat, wie schwierig das für sie ist - dieser Abend brachte all die verletzten Gefühle wieder hoch."

Wer weiß? Vielleicht wird uns Selena Gomez bald persönlich von diesen Gefühlen erzählen - in ihrer eigenen Reality-TV-Show. 

Cover Media

— ANZEIGE —