Selena Gomez: Krankheit zwingt sie zur Auszeit

Selena Gomez: Krankheit zwingt sie zur Auszeit
Selena Gomez © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Gesundheit hat Priorität

Selena Gomez (24) möchte eine Weile aus dem Rampenlicht verschwinden.

Vor einiger Zeit wurde bei der singenden Hollywood-Schönheit ('Come & Get It') die Autoimmunkrankheit Lupus diagnostiziert, die ihr immer wieder gesundheitliche Probleme bereitet. Um sich zu schonen, möchte sie nun eine Pause einlegen und die Öffentlichkeit meiden.

"Wie viele von euch wissen, habe ich vor ungefähr einem Jahr bekannt gegeben, dass ich Lupus habe - eine Krankheit, die Menschen auf unterschiedliche Weise beeinflusst", erklärte Selena dem 'People'-Magazin in einem Statement. "Ich habe festgestellt, dass Angst, Panikattacken und Depressionen ein Nebeneffekt von Lupus sein können, die wiederum eine ganz neue Herausforderung sind. Ich möchte mich aktiv darauf konzentrieren, meine Gesundheit und mein Glück zu wahren, deshalb habe ich entschieden, dass eine Auszeit die beste Lösung ist."

Erst im vergangenen Monat schloss Selena ihre Tournee durch Australien ab und eigentlich sollte sie dieses Wochenende in Kanada auf die Bühne treten. Bei ihren Fans entschuldigte sie sich nun: "Ihr wisst, dass ihr mir viel bedeutet, aber ich muss mich diesem Problem stellen und sicherstellen, dass ich alles mögliche tue, um die beste Version meiner selbst zu sein. Ich weiß, dass ich damit nicht alleine bin. Ich hoffe, dass ich andere Menschen ermutigen kann, ihre eigenen Probleme in Angriff zu nehmen", ließ das Popsternchen wissen.

Wie lange die Auszeit der Amerikanerin andauern wird, ist nicht bekannt, ein Insider Selena Gomez' enthüllte jedoch gegenüber 'People', dass sie ihren Terminkalender "für den Rest des Jahres" freigemacht hätte.

Cover Media

— ANZEIGE —