Selena Gomez: Jamie Chung steht hinter ihr

Selena Gomez
Selena Gomez © Cover Media

Schauspielerin Jamie Chung (31) hat Vertrauen in die Entscheidungen von Selena Gomez (22).

- Anzeige -

Girl-Power!

Die Sängerin ('Slow Down') und ihr Kollege Justin Bieber (20, 'Boyfriend') schlagen sich seit vier Jahren mit einer On/Off-Beziehung herum und haben ihre Beziehung immer wieder mit längeren Auszeiten unterbrochen. Zurzeit sollen sie sich mal wieder versöhnt haben. Gomez, die auch als Schauspielerin erfolgreich ist, und ihre Kollegin Jamie Chung ('Sin City: A Dame to Kill for') kennen sich seit vielen Jahren und standen für das neue Drama 'Rudderless' gemeinsam vor der Kamera. Chung steht hinter ihrer Freundin: "In Bezug auf private Entscheidungen kann man niemanden sagen, was er tun soll. Das muss jeder für sich selbst herausfinden. Ich habe Vertrauen in sie und denke, dass es ihr gut gehen wird. Ich kenne sie und sie ist ein tolles Mädchen", erklärte Chung im Interview mit der 'New York Daily News'.

Die erneute Versöhnung der hübschen Brünetten mit dem Teenie-Schwarm befürworten nur wenige. Bieber geriet in den vergangenen Monaten immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt. Auch Selena hatte einige Probleme und verbrachte zu Beginn des Jahres zwei Wochen in einer Rehaklinik. Sie wurde zwar nicht wegen Drogenmissbrauchs behandelt, doch bisher ist nicht bekannt, warum sie sich Hilfe suchte. Berichten zufolge könnten ihre Probleme als Folge ihrer chaotischen Beziehung zu dem Sänger entstanden sein. Doch für Jamie Chung, die die Sängerin seit ihrem 15. Lebensjahr kennt, bedeutet all das keinen Grund zur Sorge. "Sie ist ein guter Mensch und sie kommt aus einer sehr guten Familie", betonte die Künstlerin.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Darstellerin ihre Freundin verteidigte. Erst im vergangenen Monat verurteilte sie die vielen Gerüchte, die über das Privatleben des jungen Stars im Umlauf sind: "Ja, das ist ein riesiger Haufen Mist. Ich meine, ihr Privatleben ist ihr Privatleben … aber sie ist ein eine gute Frau", sagte Chung damals über Selena Gomez.

Cover Media

— ANZEIGE —