Selena Gomez: Immer wieder Justin

Selena Gomez
Selena Gomez © Cover Media

Selena Gomez (21) lässt sich immer wieder von Justin Bieber (20) um den Finger wickeln.

- Anzeige -

Sie kann nicht von ihm lassen

Das Showbiz-Pärchen soll nach längerer Auszeit wieder zueinander gefunden haben und nun heißt es, dass die Bühnen-Schönheit ('Slow Down') und der kanadische Popmusiker ('Beauty and a Beat') sogar zusammen ziehen wollen. Selenas Familie soll davon gar nicht begeistert sein, doch laut Insidern ist sie regelrecht süchtig nach dem Chartstürmer. "Justin hat schlechten Einfluss auf Selena", befand ein Nahestehender der einstigen Disney-Darstellerin im amerikanischen 'OK!'-Magazin. "Sie kann aber einfach nicht von ihm lassen."

Angeblich stiftete Justin seine Liebste vor wenigen Wochen an, eine Hausparty auf ihrem Anwesen in Los Angeles zu schmeißen, die letztendlich die Polizei wegen Ruhestörung auf den Plan rief. Selenas Familie und Freunde sorgen sich deshalb nun um die Star-Brünette. "Ihre Freunde glauben, dass das Ganze in Tränen enden wird", war sich der Insider sicher. "Da ist zu viel Schmerz involviert. Niemand will, dass sie sich auf diese verrückte, auf Abhängigkeit beruhende Beziehung verlässt, aber sie sind süchtig nacheinander."

Um ihrem Beau zu gefallen, scheint die Sängerin nun sogar drastische Maßnahmen ergreifen zu wollen. "Selena setzt sich selbst unter großen Druck, sexy zu sein, weil sie Angst hat, Justin zu verlieren. Sie hat herumgefragt, ob sie sich ihre Brüste machen lassen sollte, weil all die Mädels, mit denen er zusammen war, größere Brüste hatten als sie. Sie hat das Gefühl, das heißeste Mädchen auf der Welt sein zu müssen, um seine Aufmerksamkeit zu halten", berichtete kürzlich ein Freund von Selena Gomez gegenüber 'HollywoodLife.com'.

Cover Media

— ANZEIGE —