Selena Gomez: Immer noch verliebt in Justin Bieber?

Selena Gomez
Selena Gomez © Cover Media

Selena Gomez (21) hofft Berichten zufolge auf ein Zeichen von Justin Bieber (19) am Valentinstag.

- Anzeige -

Unglückliche Liebe

Die Schauspielerin ('Spring Breakers') hätte gern an diesem Freitag eine romantische Geste ihres Exfreundes: "Selena unternimmt keine Versuche, Justin zu kontaktieren. Sie hofft, dass Justin sich zumindest am Valentinstag bei ihr meldet und sich nach ihrem Wohlbefinden erkundigt", berichtete ein Insider 'HollywoodLife.Com'. "Wenn sie nichts von ihm hört, wird sie ihm auch nicht zum Geburtstag gratulieren. Eine Nichtachtung vom Valentinstag wäre der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringen würde. Das würde natürlich Selenas Freunde und Familie glücklich machen, aber nicht Selena. Sie liebt ihn immer noch, sie kann es nicht abstellen."

Beide Stars gerieten in den vergangenen Wochen in die Schlagzeilen. Es kam heraus, dass Selena Gomez sich im vergangenen Monat wegen emotionaler Probleme in die Reha begab. Bieber geriet auf der anderen Seite mehrmals mit dem Gesetz in Konflikt. Während die Umgebung der Darstellerin es gerne hätte, wenn sie ihren Ex nicht sieht, soll es die brünette Schönheit nur noch mehr in tiefste Tiefen stürzen, dass sie keinen Kontakt zu ihm hat. "Je mehr Justin sich von Selena entfernt, desto mehr will sie ihn. Diese ganze Beziehung tut ihr nicht gut. Sie soll eigentlich zu den 12-Schritte-Treffen gehen, um mit ihren Co-Abhängigkeitsproblemen fertig zu werden, aber sie glaubt nicht, dass sie helfen. Sie begreift einfach nicht den Wahnsinn dieser Beziehung."

Die Familie des ehemaligen Disneystars versucht aber alles, um sie zu unterstützen. "Es ist immer jemand bei ihr und sie versuchen, sie zurück zu einem gesunden Lebensstil zu führen. Es geht Schritt für Schritt und ist sehr langsam, aber sie hoffen, dass Selena merkt, dass sie Hilfe braucht und sie auch bekommt", hieß es unlängst über das Umfeld von Selena Gomez.

© Cover Media

— ANZEIGE —