Selena Gomez: Ich will Gute-Laune-Songs machen

Selena Gomez: Ich will Gute-Laune-Songs machen
Selena Gomez © Cover Media

Selena Gomez (23) schlägt mit ihrem zweiten Album eine neue Richtung ein. 

- Anzeige -

Lieder zum Tanzen  

Im Oktober bringt die Sängerin 'Revival' auf den Markt, die erste Single 'Good For You' entstand in einer Kooperation mit dem Rapper A$AP Rocky (26, 'Wild for the Night'). Im Unterschied zu ihrer ersten Platte, die auf einen poppigen Sound setzte, ist 'Revival' sehr viel Rap-lastiger. In einem Interview mit dem 'Jolie'-Magazin sprach Selena über die Philosophie hinter ihrem neuen Sound:

"Ich habe mich diesmal von Rap-Klängen inspirieren lassen, aber grundsätzlich möchte ich Gute-Laune-Songs machen, zu denen die Leute Lust haben zu tanzen."

Selena ist nicht nur als Musikerin erfolgreich, sondern auch eine gefragte Größe in Hollywood. Erst vor Kurzem stand sie an der Seite von Brad Pitt (51, 'Fury') und Ryan Gosling (34, 'Drive') für den Film 'The Big Short. Wie eine Handvoll Trader die Welt verzockte' vor der Kamera. "Brad Pitt ist umwerfend. Er hat einfach etwas ganz Besonderes an sich", schwärmte sie. 

Darüber hinaus ist das Multi-Talent das Werbegesicht von Pantene und Adidas NEO und reist als Botschafterin für UNICEF um die Welt. Ihren Erfolg nutzt Selena Gomez, um anderen zu helfen:

"Ich konnte meine Träume verwirklichen und lebe heute ein privilegiertes Leben. Darum sehe ich es als meine Pflicht, anderen zu helfen, die weniger Glück hatten."

Cover Media

— ANZEIGE —