Selena Gomez: Ich respektiere Justin

Selena Gomez
Selena Gomez © Cover Media

Selena Gomez (22) ist auf Justin Bieber (20) nicht sauer, sondern hat einfach nur "viel Respekt" für ihren Ex übrig.

- Anzeige -

und liebe ihn

Die Sängerin ('Slow Down') und das Teenie-Idol ('Baby') führten drei Jahre lang eine turbulente On/Off-Beziehung. Momentan sind die beiden getrennt und es scheint, als ob das auch erst mal so bleiben soll.

Zumindest sieht das angeblich die süße Musikerin so: Sie veröffentlichte vor Kurzem ihren Herzschmerz-Song 'The Heart Wants What It Wants', mit dem sie ihren Liebeskummer, den sie wegen des Kanadiers hatte, verarbeitet haben soll.

Trotzdem sagte Sel heute [11. Dezember] in einem Interview, dass sie und der Mädchenschwarm sich im Guten voneinander getrennt haben. "Ich habe definitiv viel Respekt und Liebe für ihn", erklärte sie ihren Gemütszustand gegenüber des norwegischen 'NRJ Radio' und fügte hinzu, dass die Aufnahmen zu dem Track richtig "therapeutisch" für sie waren.

Das bedeutet allerdings nicht, dass sie sich schon dazu bereit fühlt, sich wieder in die Dating-Welt zu stürzen. Die moderne Technik sei für die Entertainerin sowieso viel zu kompliziert, als dass sie Apps. wie Tinder überhaupt verstehen würde. "Nein, das tue ich tatsächlich nicht", gab sie auf die Frage zu, ob sie im Moment jemanden treffen würde. Weiter grinste sie, dass sie "nicht mal weiß, wie [Tinder] funktioniert".

Selena scheint nach vorne zu blicken - da hat sie ihrem Popstar-Ex wohl etwas voraus. Der Hit-Lieferant wurde zwar vor Kurzem mit dem Model Hailey Baldwin (18) in Verbindung gebracht, doch soll er immer noch seiner Verflossenen nachtrauern. "Justin hat Hailey; er hat all die Mädels, die er zu sich nach Hause bringt, also wenn es ums Abschleppen geht, gibt's da kein Problem. Und das wird so weitergehen, aber er will Selena", plauderte ein Insider gegenüber der Gossip-Webseite 'Hollywood Life' aus. Es wird allerdings angenommen, dass der Superstar, der ja auch noch sehr jung ist, momentan absolut nicht dazu bereit sei, sich mit einer Frau niederzulassen - da stellt auch Selena Gomez keine Ausnahme dar. "Er wird es ruinieren, indem er nicht in der Lage ist, ehrlich zu ihr zu sein. Er will sie nur, weil er sie nicht haben kann und er immer das bekommt, was er will."

Cover Media

— ANZEIGE —