Selena Gomez feuert ihre Eltern

Selena Gomez
Selena Gomez © Cover Media

Selena Gomez (21) wird in Zukunft nicht mehr von ihren Eltern gemanagt.

- Anzeige -

Ich bin jetzt erwachsen!

Die Künstlerin ('One and the Same') begann ihre Karriere schon im Teenie-Alter und wurde dabei von Anfang an von ihrer Mutter Mandy Teefey und ihrem Stiefvater Brian begleitet. Wie 'TMZ' nun aber berichtete, fühlt sich die Sängerin und Schauspielerin zu alt, um noch von Mami und Papi beaufsichtigt zu werden - und feuerte die beiden kurzerhand. Jetzt sucht Selena Gomez nach einem Manager mit viel Promi-Erfahrung, der ihrer Karriere den richtigen Schub verpassen kann.

Klar, glücklich sind Mandy und Brian Teefey nicht über die Entscheidung ihrer Tochter. Ein Familienstreit brach darüber aber nicht aus, letztendlich akzeptierten sie Gomez' Wunsch.

Die Nachricht vom Management-Wechsel kommt zu einer aufregenden Zeit: In den vergangenen Monaten war Selena Gomez wegen ihrer Beziehung zu Skandalmagnet Justin Bieber (20, 'Never Say Never') verstärkt in die Kritik geraten. Außerdem jagte ihr ein Stalker Angst und Schrecken ein: Che Cruz, gerademal 20 Jahre alt, verschaffte sich jüngst zweimal unerlaubten Zutritt zum Anwesen der Jungschauspielerin und wurde nun angeklagt. Er könnte mit bis zu vier Jahren Haft bestraft werden.

Cover Media

— ANZEIGE —