Sela Ward ist aus unterschiedlichen Filmen und TV-Serien bekannt

Sela Ward
Die amerikanische Schauspielerin Sela Ward © picture alliance / Photoshot

Sela Ward und ihre erfolgreiche Karriere

Sela Ward wuchs gemeinsam mit ihren Eltern Annie Kate und Granberry Holland sowie ihren drei Geschwistern auf. Beide Elternteile verstarben in den Jahren 2002 und 2009 – zwei herbe Rückschläge für den heutigen Schauspielstar.

- Anzeige -

Sela Ward absolvierte ein Studium an der University of Alabama, an der sie einer Studentenverbindung angehörte und zudem im Cheerleading-Team aktiv war. 1977 schloss sie die Universität mit einem Doppelmaster in Kunst und Werbung ab und arbeitete anschließend in New York City. Um sich Geld dazuzuverdienen, startete Sela Ward ihre Modelkarriere und erhielt große Jobs in Reklamen von Pepsi und Maybelline. Einige Jahre später gelang ihr auch der Einstieg in das Film- und TV-Geschäft. Ihre aktive Schauspiel-Laufbahn startete offiziell 1983: Dem Jahr, in dem die US-Amerikanerin sowohl eine erste Filmrolle als auch eine erste Serienrolle in ‘Emerald Point N.A.S.‘ an Land zog.

Zu ihren preisgekrönten Fernsehprojekten zählen die Serienformate ‘Sisters‘ und ‘Once and Again‘ (deutscher Titel: ‘Noch mal mit Gefühl‘). Zudem erreichte Sela Ward mit ihren regelmäßigen Auftritten in der Serie ‘Dr. House‘, in der sie House Ex-Freundin Stacy Warner spielt, das internationale Publikum. Vor ihrer langjährigen Ehe war die gefragte Schauspielerin mit dem Fernsehproduzenten und Schauspielkollegen Richard Dean Anderson liiert, der als ‘MacGyver‘ berühmt wurde.

— ANZEIGE —