Sechsjährige versetzt Heidi Klum in Schockstarre

Heidi Klum geschockt über Sechsjährige.
Sechsjährige versetzt Heidi Klum in Schockstarre.

Dabei fing alles so harmlos an...

Sie ist gerade mal sechs Jahre alt und schaut mit ihren Kulleraugen, als könne sie keiner Fliege was zuleide zu tun. Doch als die kleine Aaralyn ihren Mund aufmacht, fällt Heidi Klum die Kinnlade runter. Doch was ist da passiert?

- Anzeige -

Es fängt alles ganz harmlos an, als die sechsjährige Aaralyn die Bühne von 'America's Got Talent' betritt, der amerikanischen Version von 'Das Supertalent'. In einem süßen Pünktchen-Kleid und pinkfarbenen Leggins steht sie an der Seite ihres Bruders Isaiah und will die Jury mit ihrer Performance beeindrucken. Neben dem ehemaligen 'Spice Girl' Mel B, Radiomoderator Howard Stern und Comedian Howie Mandel sitzt auch Topmodel Heidi Klum in der Jury - doch keiner von ihnen ahnt zu diesem Zeitpunkt, was sie gleich erleben werden.

Die kleine Aaralyn singt nicht etwa ein schönes Kinderlied - nein, sie schmettert der erwartungsvoll blickenden Jury ein Death-Metal-Lied um die Ohren. Heidi Klum und Mel B werden in Schockstarre versetzt. "Scary Spice ist offiziell verängstigt", kommentiert die Sängerin den Auftritt. Und auch Heidi Klum weiß nicht so ganz, was sie von dem kleinen Mädchen und ihrem Song 'Zombie Skin' halten soll: "Ich bin verwirrt – du bist so süß und niedlich, und wenn du den Mund aufmachst, haut es mich um."

Doch Heidi will der Heavy-Metal-Röhre noch eine Chance geben und gibt ihr ihre Stimme. Aaralyn kommt eine Runde weiter und freut sich riesig. Schließlich ist die Sechsjährige schon seit drei Jahren Sängerin der Band 'Murp' und probt seither fleißig in ihrer Hinterhofgarage das 'professionelle Gebrüll'.

Bildquelle: Frementlemedia North America / Simco Limited

— ANZEIGE —