Sechs überraschende Beauty-Tipps von Salma Hayek

Sechs überraschende Beauty-Tipps von Salma Hayek
Salma Hayek zählt zu den schönsten Frauen in Hollywood © Denis Makarenko / Shutterstock.com

Hollywood-Schauspielerin Salma Hayek (49, "Professor Love") mag vielleicht mit einigen altersbedingten Schönheitsmakeln an ihrem Körper hadern, wie sie vor Kurzem selbst zugegeben hat. Doch wie so viele Stars hat auch die Ehefrau des französischen Geschäftsmannes Francois-Henri Pinault (54) so ihre Tricks auf Lager, um diese zu vertuschen. Dem US-Magazin "Us Weekly" verriet sie nun einige ihrer Schönheitsgeheimnisse. Diese sechs Beauty-Hacks kann jeder nachmachen:

Für Lippen, Augen und mehr

Die Muskeln betonen

Contouring lässt sich nicht nur fürs Gesicht anwenden. Hayek empfiehlt, den Make-up-Trend auch unter den Waden und entlang des Quadrizeps auszuprobieren, um die Muskeln so besser zu Geltung zu bringen. "Dadurch wirkt man dünner und es ist sehr sexy", erklärt die 49-Jährige.


Schummeln mit Selbstbräuner

Ihren Kiefer können Frauen mit Selbstbräuner definieren, indem sie ihn an den Seiten des Halses und unter dem Kinn auftragen. Der dunklere Hautton lässt den Rest schlanker erscheinen. Die richtige Mischung ist dabei entscheidend.


Highlights für die Lippen

Die Schauspielerin trägt gerne dunkle Lippenstifte. Dennoch verwendet sie auch Highlighter. Diese trägt sie an den Rändern auf, so als wären sie Eyeliner. Damit kommen die Lippen besser zur Geltung und werden zudem schön definiert.


Auf die Grundierung kommt es an

Der Teint kann durch zu viel Sonnenschutz und unterschiedliche Cremes überlastet werden und dadurch fettig wirken. Daher mischt Hayek in ihre Grundierung einen Primer, der die Poren verkleinern soll. So entsteht ein heller und glatter Schleier. Am besten sollte man diesen mit den Fingern auftragen: "Die Wärme des Körpers lässt das Make-up mit der Haut verschmelzen."


Der Mascara-Trick

Damit die Augen natürlicher aussehen als mit einem klassischen Eyeliner, schlägt die Schauspielerin vor, den Mascara-Pinsel so lange zu rollen, bis er sich mit dem oberen Rand des Augenlids verbindet. Diese Technik benötige allerdings eine ruhige Hand und viel Übung. Außerdem warnt Hayek: "Nicht den Augapfel treffen!"


Die Lippen gut vorbereiten

Ihre Geheimwaffe: Die 49-Jährige massiert regelmäßig Augen-Gel rund um ihre Lippenlinie ein. Dadurch lassen sich die Falten um die Lippen füllen. Ein weiterer Vorteil: Der Lippenstift verläuft nicht.



spot on news

— ANZEIGE —