Hollywood Blog by Jessica Mazur

Sechs Hollywoodstars auf einen Schlag

Sechs Hollywoodstars auf einen Schlag
Sechs Hollywoodstars auf einen Schlag

von Jessica Mazur

Es gibt Dinge, die können einem wohl nur in La-La-Land passieren. Zum Beispiel: Ins Kino zu gehen und nach dem Film auf SECHS Hollywoodstars zu treffen, von denen fünf obendrein auch noch Oscargewinner sind. Und genau das ist mir gestern Abend widerfahren...

- Anzeige -

Und das kam so: Meine schauspielernde Hälfte war zu einem SAG Screening der neuen Musicalverfilmung von 'Nine' eingeladen. Der Film startet zwar offiziell erst im Dezember in den US Kinos (deutscher Kinostart ist Ende Januar), doch da wir uns hier in Hollywood langsam aber sicher der nächsten 'Award-Season' nähern, führen viele Studios ihre Filme für geladene Gäste schon vorab vor. Mit etwas Glück gibt es dann nicht nur den Film zu sehen, sondern auch noch ein 'Q&A' im Anschluss. 'Q&A' steht für 'Questions & Answers' und bedeutet, dass nach dem Film Cast- und/oder Crewmitglieder auf die Bühne kommen, von den Dreharbeiten berichten und Fragen beantworten. In der Regel trifft man dabei auf einen, maximal zwei Schauspieler und den Regisseur des Films. Nicht so gestern Abend, denn da platzte das 'Q&A' vor Staraufgebot fast aus allen Nähten. Denn wer betrat die Bühne, nachdem der Abspann von 'Nine' abgeklungen war? Kate Hudson, Nicole Kidman, Daniel Day Lewis, Judi Dench, Marion Cotillard UND Penelope Cruz! Wow! Hätten die Stars statt Jeans und Sweatshirt Abendkleidung angehabt, wäre ich mir wohl vorgekommen, wie bei den 'Academy Awards'...

Die sechs Superstars machten es sich auf der Bühne bequem und plauderten zuerst ein wenig über die Dreharbeiten, bevor dann das Publikum Fragen stellen durfte. Da es sich um ein SAG Screening handelte (SAG ist die amerikanische Schauspielergewerkschaft), bestand das Publikum zu geschätzten 90% ebenfalls aus Schauspielern. Und die stellten natürlich Fragen, wie 'Mr. Lewis, wie haben Sie sich auf die Rolle vorbereitet?' und 'Dame Judi, wie war die Arbeit mit dem Regisseur?'. Sicher durchaus interessant, doch in meinem Kopf schwirrten eher Fragen rum wie 'Penelope, ist der große Diamantring an deinem Finger, den ich selbst aus Reihe sieben funkeln sehen kann, nun ein Verlobungsring von Javier Bardem oder nicht?', 'Nicole, was soll das eigentlich mit dem ganzen Botox?' oder 'Und Kate? Laufen die Hochzeitsvorbereitungen mit A-Rod bereits?'.

Nun sind diese 'Q&A's' immer eine sehr seriöse Angelegenheit, so dass ich vermutlich bereits nach Frage eins des Raumes verwiesen worden wäre! Dementsprechend habe ich mir meine Gossip-Neugier lieber verkniffen und mich darauf beschränkt, die Stars auf der Bühne etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Und ich kann berichten: Kate Hudson ist eine extrem schlechte Zuhörerin! Während die anderen zumindest so taten, als würden sie ihren Kollegen zuhören, glänzte Frau Hudson mit totalem Desinteresse. Entweder war sie damit beschäftigt, sich blonde Haare von ihrer schwarzen Jacke zu zupfen oder sie studierte eingehend ihre Fingernägel. Also wirklich! Und Nicole Kidman? Die ist wirklich mächtig stolz auf ihren postnatalen Busen. Während Marion Cotillard nämlich ganz verschüchtert antwortete, schwärmte Kidman offenherzig von ihrer Oberweite, die nach der Geburt von Sunday Rose genau die richtige Größe für ihre Rolle in 'Nine' hatte. Na dann... Darüber hinaus hat der großartige Daniel Day-Lewis einen ziemlich merkwürdigen Kleidergeschmack - er erschien nämlich im Cowboyhemd und Hut, und die 74-jährige Judi Dench verfügt über mehr Bühnenpräsenz, als jede ihrer jungen Kolleginnen.

Für mich war es auf jeden Fall spannend, diese sechs Hollywoodgrößen auf einem Haufen zu sehen! Deshalb konnte ich es mir am Ende auch nicht verkneifen, die süße Penelope Cruz um ein Foto zu bitten. Eine derartige Promi-Parade bekommt frau schließlich selbst in Hollywood nicht alle Tage zu sehen...;-)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

 

Sechs Hollywoodstars auf einen Schlag
© Bild: Jessica Mazur