Sebastian Stan: Heath Ledger ist eine Legende

Sebastian Stan
Sebastian Stan © Cover Media

Sebastian Stan (30) ließ sich für seinen neuen Film von Heath Ledger (†28) inspirieren.

- Anzeige -

Er ist sein Vorbild

Der Schauspieler ('Gone') schlüpft für den neuen Marvel-Film 'Captain America 2: The Return Of The First Avenger' in die Rolle des Bösewichts. 2008 verkörperte Heath Ledger ('Brokeback Mountain') den Joker in dem Batman-Film 'The Dark Knight'. Während der Vorbereitung auf die Dreharbeiten für seinen neuen Streifen ließ sich Stan von dem verstorbenen Star inspirieren. "Ich habe seine Performance und ihn als Schauspieler immer bewundert", sagte er gestern Abend im Interview mit 'Cover Media' bei der Londoner Premiere von 'Captain America 2' über Ledger, der im Jahr der Veröffentlichung des Filmes starb. "Ich kann mich selbst bei weitem nicht mit ihm vergleichen. Er ist eine Inspiration. Das war seine unvergesslichste Performance."

Auf der Bühne sprach der gebürtige Rumäne über sein Bestreben, Schauspieler zu ehren, die großartige Verkörperungen von Comic-Bösewichtern auf der Leinwand lieferten. "Ich denke, dass wir im letzten Jahrzehnt alle gesehen haben, wie exzellent die Auftritte waren. Für mich ist das also eine große Verantwortung. Wenn man einen Bösewicht spielt, muss man sich ansehen, wie es die anderen gemacht haben. Was kann ich dazu beitragen?"

Seine erste große Rolle spielte der Star in dem Kinohit 'Black Swan', der Oscar-gekrönte Thriller über eine Ballerina. Außerdem verkörperte Sebastian Stan die Rolle des James Buchanan 'Bucky' Barnes in dem Film 'Captain America: The First Avenger', der 2011 in die Kinos kam.

© Cover Media

— ANZEIGE —