Sean Penn und Charlize Theron: Turteln bei seiner Ex

Sean Penn (53) und Charlize Theron (38) sollen bei der alljährlichen Oscar-Party von Madonna (55) keinen Hehl aus ihrer Zuneigung füreinander gemacht haben.

- Anzeige -

Öffentliche Liebesbekundungen

Die Poplegende ('Frozen') schmeißt jedes Jahr eine riesige Fete in der Villa ihres Managers Guy Oseary in Los Angeles. Am Sonntagabend war auch das Schauspielerpaar zugegen und Penn ('21 Gramm') soll es überhaupt nichts ausgemacht haben, mit seiner neuen Flamme ('Young Adult') vor den Augen seiner Exfrau zu turteln. Die beiden sollen "wie verrückt rumgemacht" haben und konnten auf der Tanzfläche angeblich die Finger nicht voneinander lassen, berichtete ein Augenzeuge 'Us Weekly'. "Sie waren das Gesprächsthema der Party - sogar Madonna hat es mitbekommen!"

Der Hollywoodstar und die Queen of Pop ließen sich 1989 nach vierjähriger Ehe scheiden, blieben jedoch gut befreundet. Der Darsteller war anschließend 14 Jahre lang mit Robin Wright verheiratet, von der er sich 2010 scheiden ließ, während Madonna von 2000 bis 2008 mit dem britischen Regisseur Guy Ritchie (45, 'Sherlock Holmes') verheiratet war. Mit Theron ist der Leinwandheld seit ein paar Monaten zusammen und die beiden wurden auch schon mehrmals mit dem Adoptivsohn der Schauspielerin, Jackson, gesichtet.

Weitere Gäste, die sich an der öffentlichen Liebesbekundung des Hollywoodpaares erfreuen durften, waren Julia Roberts, Brad Pitt und Angelina Jolie, Miley Cyrus, Tom Ford, Nicole Richie und Gatte Joel Madden, Ellen DeGeneres und Portia de Rossi, John Travolta und Kelly Preston sowie die beiden Teenager-Sprösslinge von Madonna, Lourdes und Rocco. Es scheint jedoch, dass die Gastgeberin viel zu beschäftigt war, als dass sie sich auf ihren Ex und seine Neue hätte konzentrieren können. Die Musikerin soll selbst wie ein Teenie gefeiert haben und ermunterte jeden, Spaß zu haben. "Madonna hat mit ihren Kindern Lourdes und Rocco auf der Tanzfläche wie verrückt getanzt", offenbarte der Insider. "Sie ist auf der Party herumgegangen und hat versucht, jeden zum Tanzen zu bringen."

Sean Penn und Charlize Theron ließen sich scheinbar nicht zweimal bitten.

© Cover Media

— ANZEIGE —