Scott Eastwood: Heiße Küsse mit Charlotte McKinney

Scott Eastwood: Heiße Küsse mit Charlotte McKinney.
Schauspieler Scott Eastwood und Model Charlotte McKinney wurden beim Knutschen erwischt. © Getty Images

Scott Eastwood und Charlotte McKinney sind wohl doch mehr als nur Freunde

Scott Eastwood (30) und das Model Charlotte McKinney (23) sind sich offensichtlich näher gekommen. Der US-Schauspieler ('Suicide Squad') besuchte am Sonntag [25. September] einen kalifornischen Strand, vergnügte sich dabei aber nicht alleine in den Wellen des pazifischen Ozeans: Mit im Schlepptau hatte er laut 'Daily Mail' die Berufsschönheit Charlotte, die momentan - äußerst passend - als Rettungsschwimmerin für die 'Baywatch'-Kinofassung vor die Kamera tritt.

- Anzeige -

New couple alert!!

Posted by Daily Mail Celebrity on Dienstag, 27. September 2016

Auf Fotos sieht man die zwei Sternchen in inniger Umarmung und sogar beim Knutschen - und das gar nicht so lange nach Charlottes Trennung von dem Hollywood-Darsteller Stephen Dorff (43, 'Somewhere'). Scott wurde derweil eine Romanze mit der Serien-Beauty Nina Dobrev ('Vampire Diaries') nachgesagt, anscheinend findet er aber mehr Gefallen an dem Model.

Schon im vergangenen Jahr wurden Scott und Charlotte miteinander in Verbindung gebracht, allerdings betonte damals ein Nahestehender, dass die beiden "definitiv nicht daten", sondern bloß befreundet seien. "Sie haben ein paar Mal Zeit miteinander verbracht. Sie kennen sich kaum! Das ist überhaupt nichts Ernstes", sagte der Insider der News-Show 'Entertainment Tonight'.​

Über sein Privatleben sprach der Sohn von Leinwand-Legende Clint Eastwood (86, 'Dirty Harry') übrigens erst vor Kurzem sehr eingehend. So enthüllte er gegenüber dem australischen 'GQ'-Magazin, dass vor einigen Jahren seine Exfreundin bei einem Autounfall starb. "Ich hatte schon vorher Freunde verloren, einige wirklich gute Freunde. Aber ich habe nie jemanden verloren, mit dem ich wirklich intim gewesen bin. Vielleicht fällt es mir deshalb schwerer zu daten", so Scott Eastwood.

Cover Media

— ANZEIGE —