Scott Eastwood: Ein echter Romantiker

Scott Eastwood
Scott Eastwood © Cover Media

Scott Eastwood (28) findet Spielchen in der Liebe "Bulls**t".

- Anzeige -

Ein wahrer Gentleman

Der Schauspieler ('Fury') und Sohn von Megastar Clint Eastwood (84, 'Million Dollar Baby') war im vergangenen Jahr noch mit dem Model Brittany Brousseau zusammen, die beiden trennten sich jedoch im Oktober.

Jetzt ist er auf der Suche nach der wahren Liebe und das dürfte dem selbsterklärten Romantiker gar nicht so schwer fallen.

"Ich würde schon sagen, dass ich ein Gentleman bin!" verriet er der 'Bravo'.

"Ich bin, was Dating angeht, total altmodisch. Ich finde es schade, dass Beziehungen immer mehr auf die leichte Schulter genommen werden. Für mich bleibt es wichtig, konkrete Pläne mit jemandem zu schmieden. Auch wenn es nur darum geht, ein Date auszumachen! Ich sage: 'Ich hole dich um 20 Uhr ab' und nicht so Wischi-Waschi wie 'Ich hole dich später ab' - das ist doch alles Bulls**t."

Als Single konnte Scott sich jetzt erstmal auf seine Filme konzentrieren und Fans dürfen ihn zunächst in dem Action-Film 'Mercury Plains' anhimmeln. Die Schauspielerei liegt ihm zwar im Blut, jedoch würde er das für das richtige Mädchen alles hinschmeißen.

"Ja, absolut. Wenn ich die große Liebe finde und ich ohne diese Person nicht mehr leben könnte, würde ich für diese Liebe kämpfen," versicherte er.

"Dabei sollte man aber auch nicht vergessen, dass man sich dazu zuerst wirklich lieben muss. Liebe ist mehr als ein schönes Gesicht oder ein toller Körper! Wahre Liebe kommt von innen. Doch für so ein Glück könnte ich die Schauspielerei bedenkenlos aufgeben."

Seine Fans fänden das vielleicht schade, sein Vater würde jedoch keinen Druck machen.

"Ihm ist es egal, ob ich Klempner oder Schauspieler bin. Er sagte stets: 'Was auch immer du machst - mach es gut. Sei bescheiden und ein guter Kerl und sag' die Wahrheit,'" erzählte Scott Eastwood zu Gast in der 'Today Show'.

Cover Media

— ANZEIGE —