Scott Disick verärgert seine Twitter-Follower

Scott Disick verärgert seine Twitter-Follower
Scott Disick © Cover Media

Scott Disick (32) plant nach der Trennung von Kourtney Kardashian (36) eine Party. Auf Twitter sorgte das für Unverständnis.

- Anzeige -

Party trotz Trennung

Der Unternehmer wurde erst vor wenigen Tagen von der Reality-TV-Schönheit ('Keeping Up with the Kardashians') nach neun Jahren Beziehung verlassen, nachdem er in Monaco beim Turteln mit seiner Exfreundin Chloe Bartoli gesichtet worden war. Allzu traurig scheint er über das Liebesaus allerdings nicht zu sein, schließlich lud er nun via Twitter zu einer Party ein.

"Kommt und feiert mit mir am Freitag im 1 OAK Las Vegas", schrieb der Verlassene, der mit Kourtney drei gemeinsame Kinder großzieht.

Sein Party-Lifestyle und seine ständigen Alkoholeskapaden sollen ein Grund für die Trennung gewesen sein, kein Wunder also, dass Kourtneys Fans über die geplante Party entsetzt sind. "Sie hat zehn Jahre ihres Lebens mit dir verschwendet, in der Hoffnung, dass du ein besserer Mensch wirst. Alles umsonst. Du warst mein Lieblings-Kardashian, als du noch zu Hause warst. Du hast meinen ganzen Respekt verloren", schrieb ein Fan. Ein weiterer Anhänger fügte hinzu: "Wow Scott! Ich dachte, du wärst besser als das. Was machst du? Du bist Vater! Was ist mit deinen drei Babys? Werd erwachsen!"

Gestern [7. Juli] tauchten Bilder auf, die Scott mit einer unbekannten Brünetten beim Feiern in New York zeigen. Auf den Schnappschüssen sitzt der TV-Star auf einem Sofa, vor ihm Alkoholflaschen und weiße Pillen, bei denen es sich Berichten zufolge um verschreibungspflichtige Medikamente handeln könnte.

Die Trennung von Kourtney Kardashian und Scott Disick wurde am Montag [6. Juli] bekannt, allerdings sollen die beiden bereits seit vergangenem Monat eigene Wege gehen.

Cover Media

— ANZEIGE —